Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 29.06.2017, 05:51


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 17:01 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Salut,
Ich war schon einige Zeit nicht mehr hier!
Mittlerweile habe ich eine neue Serie beendet.

Dunkelzeit (ich wollte mal etwas eher düsteres machen :mrgreen: )
Dunkelzeit sind einige Kurzserien und dazu gibt es jeweils ein Gedicht (sofern
ich die mal beende :mrgreen: )


Dateianhang:
Mai 2016-Jenny-Studi Acacia_0001.jpg
Mai 2016-Jenny-Studi Acacia_0001.jpg [ 66.44 KiB | 1095-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Session 2016-August-Film 1_0004.jpg
Session 2016-August-Film 1_0004.jpg [ 45.49 KiB | 1095-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Photosession Mai 2016-Studio Acacia_0003 - Arbeitskopie 2.jpg
Photosession Mai 2016-Studio Acacia_0003 - Arbeitskopie 2.jpg [ 80.37 KiB | 1095-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Shooting 2016-Dunkelzeit-Rolleiflex_0009.jpg
Shooting 2016-Dunkelzeit-Rolleiflex_0009.jpg [ 85.32 KiB | 1095-mal betrachtet ]


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 19:45 
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 21:03
Beiträge: 350
Wohnort: Waidhofen an der Ybbs
Wußt ichs doch, mir fehlt einer. :(
Der Genfer mit seinen "ganz anderen Bildern" :shock:
Was hast du denn hier für einen Film verwendet??


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 21:32 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Bin leider nicht mehr sonderlich on-line aktiv :oops:
Zeitmangel :mrgreen:

Die Filme sind ein bisschen überlagert (Kodak Tmax 400 und Ilford Delta 3200)
aber der Fixierer war abgelaufen.
Die einten Filme wurden nicht richtig fixiert!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 21:37 
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 21:03
Beiträge: 350
Wohnort: Waidhofen an der Ybbs
Hast schon mal den Rollei Retro 80S oder 400S probiert?
Der macht extremen Kontrast, vor allem wennst ihn mit Nennempfidlichkeit belichtest.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 06.04.2017, 00:18 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Nö, kenn ich nicht.
Ich kenn mich nicht so gut mit Film aus da
ich zu wenig fotografiere. Hab leider auch
keine Zeit zum experimentieren.
Aber ich werde mir mal ein paar 400er zulegen
und das nächste mal miteinfliessen lassen :D
Ich geh mal davon aus dass man den mit Kodak D76
entwickeln kann (hab nämlich nur den entwickler :mrgreen: ).


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 06.04.2017, 05:23 
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 21:03
Beiträge: 350
Wohnort: Waidhofen an der Ybbs
Der RR 400S ist ein Luftbildfilm (Agfa Avphot) und sehr sehr hart im Kontrast - falls du "schwarz/weiß" Bilder erzielen willst.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 06.04.2017, 14:24 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Ah, ok, früher hatte ich mal den Agfa Dokument oder irgend so ?!
Der war auch nur schwarz/weiss, den gibts aber glaub nicht mehr.
Ja also der Rollei könnte durchaus interessant sein für das nächste
"dünklere" Projekt.
Danke dir Dieter :D


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 06.04.2017, 21:38 
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 21:03
Beiträge: 350
Wohnort: Waidhofen an der Ybbs
So extrem wie ein Dokumentenfilm ist er nicht.

Ein Luftbildfilm hat eine S-förmige Grauwertkurve (normaler Film eine Gerade) damit er auch aus großen Höhen noch Kontrast hat.

Den 400S belichte ich meistens mit 200 oder sogar 100, damit er noch Grauwerte hat. An sonnigen Tagen saufen die Schatten fast komplett ab wennst auf die Lichter belichtest.

Aber an trüben Tagen oder über 1 bis 2 Kilometer Entfernung hast kontrastige Bilder, wo man mit normalen Film nur eine graue Sauce bekommt.

Und sehr feinkörnig sind die Filme auch, also nix für Kornorgien ;-)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 06.04.2017, 22:42 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Danke dir für die Aufklärung, Technik ist gar nicht meine Stärke :oops:
Aber ich kann mir nun gut vorstellen dass du nächstes Jahr einige Bilder
zu sehen bekommst die ich mit einem Rollei machen werde :D


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 17.04.2017, 18:31 

Registriert: 05.07.2014, 18:17
Beiträge: 98
Wohnort: Wiege der Ruhrindustrie
Apropos keine zeit :shock:
Die Dunkelzeit gefällt mir sehr gut.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serie Dunkelzeit
BeitragVerfasst: 23.04.2017, 14:01 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Danke Wolfram...(auch wenn ich ein bischen spät drann bin) :D


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de