Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 10:09


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schneebild
BeitragVerfasst: 30.01.2017, 08:15 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1041
Die Kontraste waren wohl zu stark bei der Aufnahme.
Könnnte beim Vergrößern noch etwas machen?
Hat jemand einen Tipp?

LG
Federica


Dateianhänge:
Spaß im Schnee.klein2.jpg
Spaß im Schnee.klein2.jpg [ 147.67 KiB | 1681-mal betrachtet ]

_________________
# 543
Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneebild
BeitragVerfasst: 30.01.2017, 12:12 

Registriert: 01.05.2011, 09:58
Beiträge: 24
Hallo, ich vermute, das Negativ ist einfach sehr unterbelichtet. Die Bäume, Hecken und Menschen hinten werden keine "Zeichnung" aufweisen. Das Negativ wird dort einfach nur "blank" sein.
Daher kann man diese Bildbereiche entweder ganz schwarz abbilden wie hier. Oder man belichtet kürzer, dass sie auf Dunkelgrau "kommen". Dann muss aber ein weicheres Papier genommen / eine weichere Gradation eingestellt werden, damit die Struktur im Schnee nicht verloren geht bzw. damit der Schnee nicht zum Papierweiß wird.

Die Kontrastsituation vor Ort selbst, der Motivkontrast, wird recht normal gewesen sein, denn das vorhandene Licht scheint ein eher gleichmäßig diffuses gewesen sein.

Thomas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneebild
BeitragVerfasst: 30.01.2017, 13:26 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2539
Wohnort: nahe wien
ich weis das hilft nicht weiter aber:
mir gefällt es so sehr gut ;)

gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneebild
BeitragVerfasst: 30.01.2017, 20:57 

Registriert: 11.12.2016, 10:54
Beiträge: 10
Hallo!
Machen kann man immer .... Kanns klar kann man den dunklen Hintergrund abwedeln, bei den Personen ist das schon schwieriger, geht aber. Bei den Spoppeln weiß ich keine Lösung.
Wenn du scannst ist das eh einfacher, 2 Scans einer für die Lichter und einer für die Tiefen...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneebild
BeitragVerfasst: 07.02.2017, 09:33 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2010, 16:11
Beiträge: 245
Wohnort: Neutoggenburg, Oberhelfenschwil
Federica hat geschrieben:
Die Kontraste waren wohl zu stark bei der Aufnahme.
Könnnte beim Vergrößern noch etwas machen?
Hat jemand einen Tipp?

LG
Federica

Ich finde den Kontrast auf deinem Bild auch nicht störend. Schneebilder haben das nun mal so in sich. Was ich allerdings einmal versuchen würde, den (micht stört er) sehr dunklen oberen Bildrand komplett wegzulassen. Er lenkt eher ab und er sagt vor allem nichts aus.

Auf dein PM werde ich heute noch gesondert antworten.

_________________
Alles was wir sind, ist die Folge dessen, was wir gedacht haben

Gruss aus dem Neutoggenburg
Hanspeter #137


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de