Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 23.08.2017, 14:01


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meine erste 13x18 Aufnahme/Entwicklung
BeitragVerfasst: 03.04.2016, 18:12 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 355
Wohnort: Bielefeld
Heute habe ich das erste Blatt Film in 13x18 belichtet und entwickelt! -- Der obere Rand ist belichtet, weil ich den Schieber aufgezogen habe, nicht wissend, daß in dem eBay-Schnäppchen noch Film steckte.

:-) Der Arbeitsgang ist noch etwas ungewohnt, es sind Kratzer auf dem Film. Aber naja, Übung macht den Meister :-D

Sinar Norma, APO-Ronar 9/480mm, Auszug ca. 100 cm, Fomapan 200, Rodinal 1:50 13'/20°C


Dateianhänge:
Sin-Fomapan-0001.jpg
Sin-Fomapan-0001.jpg [ 70.75 KiB | 1759-mal betrachtet ]

_________________
#672
Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine erste 13x18 Aufnahme/Entwicklung
BeitragVerfasst: 05.04.2016, 08:55 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 700
Wohnort: Dülmen
Schön das du sofort Erfolg hattest. Bei mir klappte das damals bei 9x12 nicht so gut; unterentwickelt, Kratzer und Staub, Lichteinfall - eben die ganze Palette an Unannehmlichkeiten :oops: :oops:

Wünsche Dir viel Spass weiterhin !!

Gruß aus dem Münsterland von Martin

_________________
"Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal".


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine erste 13x18 Aufnahme/Entwicklung
BeitragVerfasst: 05.04.2016, 09:14 

Registriert: 18.02.2011, 21:05
Beiträge: 52
Wohnort: nahe hannover
Super
Ein sehr schönes Motiv und gut umgesetzt.

13x18 ist ein schönes Format
Wie entwickeltes du in der Schale oder in der Dose?
Ich habe beides probiert ,von groben Kratzer bin ich bisher verschont geblieben.
Bei der Schalen Entwicklung nehme ich jetzt links einen Handschuh ,die dünnen aus der Küche.
Die Aps auf dem IPad sagt Klick-Klack wenn die Schale bewegt werden muss und
Kündigt das Ende an.

Gruß Bernd


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine erste 13x18 Aufnahme/Entwicklung
BeitragVerfasst: 05.04.2016, 11:02 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 355
Wohnort: Bielefeld
@Martin:

Danke :-) Naja, es war ja nicht das erste Mal, daß ich Planfilm entwickle, aber die größeren Blätter haben schon was. Und Lichtleck, Kratzer, Staub habe ich ja schon mit meiner Linhof Technika durchgemacht.

@Bernd:

Danke für die Blumen! Die ersten beiden habe ich in einer großen Jobodose entwickelt, das hat auch gut geklappt, ich muß bloß vorsichtiger beim Wässern sein (Kratzer!). Vielleicht wässere ich das nächste Mal in der Schale. Ich habe noch keinen richtig dunklen Raum für Schalenentwicklung, aber das muß auch bald kommen, weil ich die Perutz-Glasplatten ausprobieren will, die bekommt man so schlecht in die Spirale :P

Viele Grüße
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine erste 13x18 Aufnahme/Entwicklung
BeitragVerfasst: 16.04.2016, 17:45 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Mir gefällt diese Stimmung, etwas "dreckig", zerkratzt und doch sieht man etwas schönes :D


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de