Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 00:06


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erste Versuche mit dem PolaPan 35mm
BeitragVerfasst: 04.03.2016, 08:26 
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2013, 17:48
Beiträge: 440
Wohnort: überall
Ich habe ein paar Packen schon längst abgelaufenen 35mm Dia-Film von Polaroid, PolaPan, gefunden. Leider ging beim entwickeln in der Entwicklungsmaschine etwas schief und nur etwas über die Hälfte des Filmes wurde entwickelt. Leider blieb auch die schwarze Emulsionsschicht fast komplett drauf und ich musste sie runterfummeln.......

Auf jeden Fall hier mal ein paar Beispiele. In ein paar Tagen kommt auch noch ein längerer Artikel und Erklärung auf meinen Blog, falls es jemand interessiert.
Weitere Tests werden auch noch gemacht. Hab noch ein bisschen Material :)

Bild

Bild

Bild

_________________
janalog auf fb


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche mit dem PolaPan 35mm
BeitragVerfasst: 04.03.2016, 13:17 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Das werd ich dann sicher mal mitverfolgen, kenn nämlich gar nicht!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche mit dem PolaPan 35mm
BeitragVerfasst: 05.03.2016, 18:28 
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2010, 21:22
Beiträge: 207
Wohnort: Mein LKW & Wuppertal
So etwas hatte ich mal bei einem Dia-Film der auf der Hutablage von Vater`s Auto von Spanien ins Ruhrgebiet gereist ist
selbstverständlich im Hochsommer

kann der Film also schon vorher einen Knacks gehabt Haben ???

_________________
In jedem Bild gibt es zwei Personen:
Den Fotografen

und
den Betrachter."
- Ansel Adams


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche mit dem PolaPan 35mm
BeitragVerfasst: 05.03.2016, 19:11 
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2013, 17:48
Beiträge: 440
Wohnort: überall
Also anscheinend ist die schwarze Schicht der Entwickleremulsion normal. Ich hab sie abgerubbelt anstatt einfach mit Wasser abzuspülen. Hinterher ist man schlauer ;)
Aber die Kratzer haben je nach Motiv auch was für sich....

_________________
janalog auf fb


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche mit dem PolaPan 35mm
BeitragVerfasst: 06.03.2016, 02:08 

Registriert: 20.05.2010, 21:49
Beiträge: 190
Eigentlich schade, daß sich das nicht durchgesetzt hat, einen Diafilm gab es davon meines Wissens auch – alles vor meiner Zeit...

Viele Grüße
Nils


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche mit dem PolaPan 35mm
BeitragVerfasst: 06.03.2016, 10:09 
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2013, 17:48
Beiträge: 440
Wohnort: überall
clickclackstart hat geschrieben:
Eigentlich schade, daß sich das nicht durchgesetzt hat, einen Diafilm gab es davon meines Wissens auch – alles vor meiner Zeit...

Viele Grüße
Nils


Das ist ja der Diafilm ;)

Das Material ist ziemlich empfindlich. Zudem stinkt es ziemlich und ist bestimmt nicht gerade gesundheitsfördernd, aber das ist ja irgendwie mit allen Polaroidchemikalien so.

_________________
janalog auf fb


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche mit dem PolaPan 35mm
BeitragVerfasst: 06.03.2016, 13:15 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
dillo hat geschrieben:
Also anscheinend ist die schwarze Schicht der Entwickleremulsion normal. Ich hab sie abgerubbelt anstatt einfach mit Wasser abzuspülen.


Ein Trennbilddia??
Für Deine Ergebnisse hier fehlt mir leider wieder mal das "Künstler-Gen" :-)

VG,
Ritchie


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche mit dem PolaPan 35mm
BeitragVerfasst: 06.03.2016, 13:44 

Registriert: 20.05.2010, 21:49
Beiträge: 190
Ja, stimmt, das muß ja immer Dia sein, sonst ergibt es keinen Sinn! :)

Man will es ja sofort zum Anschauen haben. Klassischer nächtlicher Denkfehler.

Viele Grüße
Nils


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche mit dem PolaPan 35mm
BeitragVerfasst: 01.04.2016, 23:02 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2015, 23:50
Beiträge: 82
Wohnort: unterfranken
also wenn das keine kunst ist ... :)

so einen film habe ich ja auch mal gehabt, quasi als "beifang" zu anderen bekommen, sogar mit entwicklungsmaschine. und was hab ich gemacht? ja richtig, ihn wieder verkauft :evil: wenn ich das gewusst hätte ...

lg,

thomas

_________________
#700


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de