Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 23:01


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 12:20 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
Ich bespreche mal mein Bild:

Seit Jahren habe ich die Vision, eine Amaryllis auf eine bestimmte Weise abzulichten.
Dafür hatte ich mir unlängst endlich mal ein paar wunderschöne Varianten in Knollenform gekauft.
Die sonst Handelsüblichen finde ich etwas langweilig...

Derweil ich darauf hoffe, dass die Knollen hier auch blühen werden, kam mir die Idee, auch die "Genesis" der Pflanze zu verfolgen.
Diese fotografische Reise wird insgesamt noch lockere 2 Monate dauern.

Zeigen will ich von der Idee her zunächst die Pflanze (Blätter), mit nur einer vagen Knospe. Diese soll sich im Bild wie auch im Leben ihren Weg bahnen.
Folgen sollte dann das Aufbrechen der Knospe, die Pflanze möchte ich dort etwas zurücknehmen, die entstehende Blüte nun aber etwas deutlicher in Szene setzen.
Final möchte ich die Blüte, ohne die Pflanze, in ihrer vollen Pracht zeigen; einmal, der Serie folgend, mit schwarzem Hintergrund, dazu knackscharf, und dann auch noch eine helle Version mit Weichzeichnung.


Zuletzt geändert von Ritchie am 28.01.2016, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 12:53 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
..


Dateianhänge:
11.jpg
11.jpg [ 66.74 KiB | 1901-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von Ritchie am 28.01.2016, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 19:33 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 354
Wohnort: Bielefeld
Hallo Ritchie,

'n büschen arg dunkel, aber hat was. Ich hab auch mal eine Blüte als Makro mit Blitz schön (!) erwischt (http://www.vfdkv.de/showpic.asp?id=14434), die einzige gute Aufnahme von 8 Bildern -- Du hast Dir da echt was vorgenommen, aber ich finde die Idee gut!

Bei meinen Makroversuchen habe ich einen Diaprojektor als (einigermaßen) Dauerlichtquelle benutzt, vielleicht probierst Du das mal. Bei Makro kommt ja noch der Lichtschwund durch die Verlängerung des Auszugs dazu und der Projektor gab wenigstens so viel Licht, daß ich das halbwegs ordentlich scharf stellen konnte.

Vielleicht kannst Du Deine Szene besser mit einem Projektor ausleuchten und statt den Blitz abzukleben stellst Du passend einen Styropor-Klotz/Blatt/.. in den Weg. Wenn das Licht nicht langt, kannst Du ja immer noch dazu blitzen. Nur so als Idee...

Viele Grüße
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 20:09 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
Hallo, Andreas,

das muss so dunkel :-)
Einen Ticken mehr Licht hat mein Original, aber nur ein Mü.
Die Blüte kommt hier sehr lasch...

Es wird dann in den nächsten Aufnahmen zunehmend heller, so der Plan.


Danke fürs Ansehen ( und Kommentieren),
Ritchie


Zuletzt geändert von Ritchie am 28.01.2016, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 20:20 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
AndreasJB hat geschrieben:
Ich hab auch mal eine Blüte als Makro mit Blitz schön (!) erwischt (http://www.vfdkv.de/showpic.asp?id=14434)


Und, hast Du Dir schön den Wolf eingestellt, hin, zurück, wo ist denn nun die Schärfe, was wähle ich aus... :-)
Ich finde den Blitz zu grell, der war wahrscheinlich auch sehr dicht dran?
Angefangen hatte ich makro-und GF-mässig mit einem leider im Nahbereich nicht sehr scharfen, alten Xenar, auch GF und 6x9 Rollfilmkassette, Kunstlicht:

Dateianhang:
toRo1.jpg
toRo1.jpg [ 99.55 KiB | 1875-mal betrachtet ]


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 21:04 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 354
Wohnort: Bielefeld
Ritchie hat geschrieben:
Und, hast Du Dir schön den Wolf eingestellt, hin, zurück, wo ist denn nun die Schärfe, was wähle ich aus... :-)
...
Ich finde den Blitz zu grell, der war wahrscheinlich auch sehr dicht dran?


'n Wolf??? Wie kommst Du bloß darauf??? :-D An den 8 Aufnahmen habe ich einen ganzen Abend bis Mitternacht oder so rumgefummelt.

Ja, für den Blitz hatte ich kein Stativ und von Hand gehalten, ich sach ja, Fummelei. Und dann eine Woche auf den Film warten... Aber hat Spaß gemacht. :-D

Die Rosen (? Champignons?) sind auch gut.

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 22:07 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
Champignons, hihi :-)
Verblühte Rosen sinds...


Zuletzt geändert von Ritchie am 28.01.2016, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 22:20 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
Alten Rahmen geschwärzt, Passepartot geschnitzt - der letzte Versuch einer ordentlichen Web-Präsentation; ich würd mich übrigens über Rückmeldungen freuen...

Dateianhang:
Ama.jpg
Ama.jpg [ 177.86 KiB | 1786-mal betrachtet ]


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 29.01.2016, 20:34 

Registriert: 05.01.2016, 00:26
Beiträge: 30
Ich weiß zwar nicht, was auf dem Bild zu sehen ist, aber es sieht sehr interessant aus. Weiter so.

Gruß Achim


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 29.01.2016, 22:40 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Ritchie, warum fotografierst du eigentlich deine Bilder gerahmt?
Als Presentation fürs Forum?

Dein Scan, am Anfang ist ein bischen klein, schwierig das gesammte
Bild zu beurteilen macht aber Lust auf mehr!

Was sicher bemerkenswert ist dass du das/die Bilde(r) bis zur Krönung (gerahmt)
selbst bearbeitest. Wenn ich nur schon daran denke den Passepartout selbst zu
schneiden läufts mir gruslig den Rücken ab. Dafür hast du den Vorteil den idealen
Schnitt zu bekommen...wenn ich so darüber nachdenke ist das sogar ein grosser
Vorteil :idea: Ich muss mich mit Massenware zufrieden geben :!:

Ich muss zugeben dass ich mittlerweile erst ein Bild "richtig geniessen" kann wenn es gerahmt
ist, erst dann entfaltet es seinen ganzen Charakter und hat das Recht Photographie genennt zu
werden.

Mhhh, vielleicht fotograifer ich auch mal ein paar gerahmet Fotos ab, die Idee gefällt
mir irgendwie!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 30.01.2016, 02:51 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
Miflex hat geschrieben:
Ich weiß zwar nicht, was auf dem Bild zu sehen ist, aber es sieht sehr interessant aus.


Danke, Achim.
Ich hab eingangs ausführlich beschrieben, was es zu sehen ( geben) wird...

Genfer hat geschrieben:
Ritchie, warum fotografierst du eigentlich deine Bilder gerahmt?


Oder anders gefragt: Warum rahme ich eigentlich meine fotografierten Bilder, :-)
Ich mag meine Bilder gerahmt, und inzwischen kann ich auch Passepartouts schneiden
(meine Heissaufziehpresse will ich dieses Jahr auch endlich aktivieren).

Das ist also mein fertiges "Produkt", und genau so möchte ich es auch zeigen.

""Ich muss zugeben dass ich mittlerweile erst ein Bild "richtig geniessen" kann wenn es gerahmt
ist, erst dann entfaltet es seinen ganzen Charakter und hat das Recht Photographie genennt zu
werden.""

Genau, die Wirkung ist eine gänzlich andere, das Bild erfährt eine erhöhte Wertigkeit.
Das ist es mir wert :-)

""Dafür hast du den Vorteil den idealen Schnitt zu bekommen""

Der ist wirklich mühsam erstanden; ich bin mir nicht sicher, ob ich lange im P-Geschäft bleibe :-)
Allerdings ist das Gefühl, alles selbstgemacht zu haben, ein wirklich Feines.


VG,
Ritchie


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 30.01.2016, 03:43 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Also ich finde so ein Voll-Einsatz muss schon gelobt werden :idea:


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 30.01.2016, 11:50 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
Ui :-)

Danke,
Ritchie


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 30.01.2016, 15:11 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 699
Wohnort: Dülmen
Gerahmt stellt sich bei mir sofort ein "Aha" Effekt ein; finde die Präsentationsart mit Rahmen ok. So habe ich Deine Gedanken und das Ergebniss nachvollziehen können.

Die erste Abbildung ohne Rahmen kam mir auch, wie es Andreas sah, sehr dunkel daher; aber wie gesagt das Ergebnis mit Rahmen an der Wand überzeugt :wink: :wink:

Grüße aus dem Münsterland

_________________
"Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal".


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal in black - Blitzdings
BeitragVerfasst: 30.01.2016, 15:58 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
Martin Wissmann hat geschrieben:
Gerahmt stellt sich bei mir sofort ein "Aha" Effekt ein;...So habe ich Deine Gedanken und das Ergebniss nachvollziehen können.



Wunderbar, so habe ich es mir auch gewünscht.
Ich bin nun gespannt, wie sich die aufkeimende Knospe als Nächstes schlägt; die finde ich echt schwierig, sie gibt (mir) nicht so viel her.

""Die erste Abbildung ohne Rahmen kam mir auch, wie es Andreas sah, sehr dunkel daher""

Mir jetzt auch :-)
Mal sehen, ob ich mir das digitale Hingeschlotze dieses Jahr noch abgewöhnen kann.

VG,
Ritchie


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de