Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 23:02


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Selbstporträt
BeitragVerfasst: 20.01.2016, 13:52 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 699
Wohnort: Dülmen
Zwei Packungen ORWO A-03 Negativentwickler schlummerten seit Jahren bei mir im Labor, vorgesehen für 35 Liter habe ich mal 16 Liter als Konzentrat angesetzt und für eine Tetstaufnahme die Arbeitslösung entsprechend verdünnt.
Kamera war die Plaube 4x5, mit Symmar-S 5,6/150mm. Der Fomapan 100 wurde 8 min langsam rotiert. Das Negativ zeigte Grautöne, Lichter und Schatten wie es sein sollte.


Dateianhang:
Selbst20150118bb4x5-Kopie.jpg
Selbst20150118bb4x5-Kopie.jpg [ 159.97 KiB | 1267-mal betrachtet ]

_________________
"Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal".


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstporträt
BeitragVerfasst: 20.01.2016, 15:00 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 354
Wohnort: Bielefeld
Das ist Dir ja wirklich gelungen! Aber verrate mir mal, wie man da sitzt und auf sich scharf stellt... :-P

Viele Grüße
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstporträt
BeitragVerfasst: 20.01.2016, 15:05 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
Cooles Portrait!

Du kommst etwas nasig daher, für mich etwas dichte dran am 150er...

Eine gleichmässige Ausleuchtung finde ich oft sogar unvorteilhaft oder besser langweilig, das gefällt mir hier.

Die Schärfe liegt erstaunlich gut für so ein GF-Selfie; hast Du Dir ne Masshalte-Schnur an die Stirn gedrückt?

VG,
Ritchie


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstporträt
BeitragVerfasst: 20.01.2016, 15:30 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 699
Wohnort: Dülmen
Hallo Andreas u. Ritschie,
erstmal danke fürs schauen und kommentieren.

Ja, die Scharstellung, vor allem bei Offenblende ist (fast) Glücksache !! Ritschie liegt mit dem Maßband genau richtig.
Auf einem Hocker plaziere ich ein Stativ an dem ein beschriftetes DIN A4 Blatt befestigt ist, dieses hat ungefähr die "Kopfgröße" eines "normalen" ! Mitteleuropäers, darauf scharfgestellt und mit dem Maßband den Abstand zur Kamera messen; hinsetzen, messen - finster dreinschauen - und auslösen; hoffen das wenigstens ein Auge eine akzeptable Schärfe zeigt. Ich mußte 4 Blatt Foma "opfern".

Ein größerer Abstand zur Kamera hätte der Nase gutgetan, da hast du Recht Ritschi. :mrgreen: :mrgreen:

_________________
"Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal".


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstporträt
BeitragVerfasst: 20.01.2016, 16:46 

Registriert: 01.12.2015, 16:49
Beiträge: 187
Martin Wissmann hat geschrieben:

Ein größerer Abstand zur Kamera hätte der Nase gutgetan, da hast du Recht Ritschi. :mrgreen: :mrgreen:


Mit grösserem Abstand hättest Du auch die Chance, dass Dir noch mehr vom Gesicht in die Schärfe gerät...
Ich glaube, ich fühle mich inspiriert, Gleiches mal mit meiner Grossen zu probieren.
Schärfe gleich Null...
Wenns soweit ist - ich bildberichte :-)

VG,
Ritchie


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstporträt
BeitragVerfasst: 20.01.2016, 17:39 

Registriert: 18.08.2012, 17:29
Beiträge: 297
Super, gefällt mir super obwohl es für mich ein bischen zu nah dran ist.
Schade sieht man hier auf dem Forum nur selten so ein Portrait!
Grossformat ist schon eine Klasse für sich :D


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstporträt
BeitragVerfasst: 22.01.2016, 13:28 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1019
Die Scharfstellung auf die Augen ist Dir jedenfalls perfekt gelungen.

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstporträt
BeitragVerfasst: 22.01.2016, 22:30 

Registriert: 20.05.2010, 21:49
Beiträge: 190
Das muß man erst einmal bringen!

Viele Grüße
Nils


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de