Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 20.09.2018, 23:49


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Solarisation und 2nd pass Lith
BeitragVerfasst: 15.05.2014, 07:36 
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2013, 16:02
Beiträge: 25
Wohnort: Passau
Meine erste Solarisation + 2nd pass Lith

Isargmünd - Efke IR820 4x5 auf Foma 131 MG classic

Ein Negativ wird zu weich und zu dunkel vergrößert.
Dann wird mit Kupferbleicher bei Tageslicht (wichtig sonst funktioniert die Solarisation nicht!) so lange gebleicht bis der Print solarisiert.

Nach dem Wässern wird (wiederrum bei Tageslicht) mit stark verdünntem Lithentwickler (1:200 - 1:500) und erhöhter Temperatur (hier ca. 45ºC') zurückentwickelt, fixiert und gewässert.


Dateianhänge:
51-14.jpg
51-14.jpg [ 146.1 KiB | 1371-mal betrachtet ]

_________________
http://schwarzweiss-fotografie.net/
Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solarisation und 2nd pass Lith
BeitragVerfasst: 15.05.2014, 08:19 
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 21:03
Beiträge: 387
Wohnort: Waidhofen an der Ybbs
Warum spricht mich das Bild an?
Vielleicht weil der Weg links zwar ins Dickicht aber trotzdem ins Licht führt?
Weil mich die drei Baumstämme an die Schlachtfeldfotos des ersten Weltkriegs erinnern?
Egal, es funktioniert jedenfalls.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de