Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 00:24


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Linhof-Pinhole "Remember Niepce"
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 17:47 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 453
Wohnort: Bielefeld
Hi zusammen,

yippieee, mein erstes und zweites Pinhole-Foto, einfach zur Balkontür raus! Linhof Technika III, 2mm Alu-Platte mit 0,5 mm Bohrung, Auszug 20 cm (Blende 400), Orwo NP27@200, 30 sec, Ultrafin+ 1+12, 24 °C, 18 min, CanoScan 9950f, GIMP (adjust color level, Beschnitt).

Das Negativ ist ziemlich gewölbt, deshalb wohl in der Mitte unschärfer im Scan als tatsächlich. Außerdem muß ich Kopfrechnen üben, ich hab auf Blende 256 gerechnet statt 400, hätte also ruhig doppelt so lange belichten können.

Die zweite Aufnahme ist mit Auszug 10cm/0,3mm Loch (Blende 333) und etwas anderer Richtung unter ansonsten gleichen Bedingungen aufgenommen, entwickelt und gescannt worden. Der dunkle Streifen links ist wohl ein Fehler im Film. Aufgrund der Vignettierung denke ich, daß für 0,3 mm Loch die 10cm Auszug zuviel sind.

Heute scheint die Sonne hier und ich muß arbeiten statt mir ein anständiges Motiv zu suchen, arrrgggghhhh.....

Viele Grüße
Andreas


Dateianhänge:
Dateikommentar: Auszug 10cm, 0,3 mm Loch
pinhole0001xs.jpg
pinhole0001xs.jpg [ 42.83 KiB | 2607-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Auszug 20cm, 0,5 mm Loch
pinholexs.jpg
pinholexs.jpg [ 119.07 KiB | 2607-mal betrachtet ]

_________________
#672
Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linhof-Pinhole "Remember Niepce"
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 17:57 

Registriert: 27.09.2010, 21:19
Beiträge: 203
AndreasJB hat geschrieben:
...2mm Alu-Platte mit 0,5 mm Bohrung....

Du hast Dich sicher vorher gut informiert.
Deswegen nehme ich an die Dimensionen (2mm :!: Alu Platte!) sind so gewollt - die Bilder sprechen ja auch für sich.
Bei den Blendenzahlen wäre ganz was anderes möglich...

_________________
stahlklinge.at
messerprojekte.stahlklinge.at


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linhof-Pinhole "Remember Niepce"
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 18:38 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 453
Wohnort: Bielefeld
Mississippiqueen hat geschrieben:
AndreasJB hat geschrieben:
...2mm Alu-Platte mit 0,5 mm Bohrung....

Du hast Dich sicher vorher gut informiert.
Deswegen nehme ich an die Dimensionen (2mm :!: Alu Platte!) sind so gewollt - die Bilder sprechen ja auch für sich.
Bei den Blendenzahlen wäre ganz was anderes möglich...


Ja und nein: klar informiert, die meisten, die eine Lochplatte basteln, nehmen eine Coladose, beulen aus und schleifen bis ein kleines Loch da ist.
ich habe einen Kunden von mir (Metallbetrieb) gefragt, ob der mir eine Platte mit Linhof-Maßen (2x96x99 mm^3) und einem Loch von 0,3...0,5 mm in der Mitte machen kann -- konnte er, er hat mir gleich 6 gemacht, 2x0,3, 2x0,4 und 2x0,5.
Im Nachhinein ist mir klar, daß mit abnehmendem Lochdurchmesser meine Platte von 2mm Stärke immer "dicker" wird -- so als schaute man durch eine Klopapierrolle. Mal sehen, ob ich ein Werkzeug finde, mit dem ich eine "Beule" reinschleifen kann, sodaß am Loch nur noch 0,5mm Dicke da sind. Aber so für den allerersten Versuch bin ich zufrieden :P

PS: Die Platten hat er mir auch geschenkt -- einem geschenkten Barsch schaut man nicht ....

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linhof-Pinhole "Remember Niepce"
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 18:54 

Registriert: 27.09.2010, 21:19
Beiträge: 203
AndreasJB hat geschrieben:
1...sodaß am Loch nur noch 0,5mm Dicke da sind.
2...Aber so für den allerersten Versuch bin ich zufrieden :P
3...Die Platten hat er mir auch geschenkt -- einem geschenkten Barsch schaut man nicht ....

1. Auch das wäre noch viel zu viel!!
2. Dann passts ja
3. Wäre für mich kein Grund absolut schlechte Bildqualität in kauf zu nehmen - außer Punkt 2 trifft zu, oder ich will irgendwas damit erreichen oder besonders zur Geltung bringen.

_________________
stahlklinge.at
messerprojekte.stahlklinge.at


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linhof-Pinhole "Remember Niepce"
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 21:08 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 453
Wohnort: Bielefeld
Du hast ja recht. Jetzt hab ich erst mal Platten mit definierten Loch(Durchmesser), beim nächsten Besuch im Baumarkt such ich mir ein passendes Werkzeug, um die Umgebung vom Loch dünner zu machen und dann werde ich weiter experimentieren. Trotzdem freu ich mich, daß ich die Lochplatten nun habe.

Schönen Abend noch
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linhof-Pinhole "Remember Niepce"
BeitragVerfasst: 24.03.2014, 21:14 
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2014, 12:11
Beiträge: 10
Wohnort: Sangerhausen OT Wippra
Die fotos sind gut

ich weis nicht ob ihr den link schon kennt aber hier findet ihr einiges über die herstellung des "Loches"

Leider ist der gute Dieter schon 2004 verstorben aber seine Seite Lebt.

http://www.die-lochkamera.de/index.html


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linhof-Pinhole "Remember Niepce"
BeitragVerfasst: 27.03.2014, 08:21 
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2011, 09:19
Beiträge: 513
AndreasJB hat geschrieben:
Du hast ja recht. Jetzt hab ich erst mal Platten mit definierten Loch(Durchmesser), beim nächsten Besuch im Baumarkt such ich mir ein passendes Werkzeug, um die Umgebung vom Loch dünner zu machen und dann werde ich weiter experimentieren. Trotzdem freu ich mich, daß ich die Lochplatten nun habe.

Schönen Abend noch
Andreas


Da wirst du aber lange suchen :-)

Check dir lieber ein dünneres Blech (gibts ja eh alles) und lass dir nochmal ein Loch machen :-)

LG

_________________
#615

http://www.teufelsbauer.com/


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de