Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18.12.2018, 19:05


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stausee
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 23:55 
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2013, 17:48
Beiträge: 443
Wohnort: überall
Nach meiner geschriebenen Vorstellung möchte ich nun auch eine Visuelle

Es ist das erste analoge Foto, welches wirklich aus freien Stücken entstand (davor gehörte es einfach nur zum Unterricht, welcher inzwischen auch zwei Jahre her ist). Aufgenommen mit einer zweiäugigen Rolleiflex auf Kodax 100TMX. Es ist quasi das Foto, welches mich zur analogen Fotografie gebracht hat.

Zu sehen ist der Stausee in Wehr auf einem Winterspaziergang im Dezember 2012.


Dateianhänge:
Stausee1_800px.jpg
Stausee1_800px.jpg [ 176.31 KiB | 3379-mal betrachtet ]

_________________
janalog auf fb
Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stausee
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 09:43 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 701
Wohnort: Dülmen
Ich bin begeistert, die feinen Strukturen, die Stimmung mit dem Nebel und das einfallende Licht harmonieren sehr schön. Allerdings bleibt mein Auge auch an der "Klebeecke" hängen.

_________________
"Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal".


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stausee
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 12:05 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1079
Wunderbar eingefangene Stimmung!

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stausee
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 14:36 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2550
Wohnort: nahe wien
hallo

super bild

wär ein super plattencover für eine blackmetalband.

grandiose stimmung

gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stausee
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 19:43 
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2006, 01:08
Beiträge: 1432
Wohnort: Düren
Mir ist das zu grau in grau. Ich würde das noch was knackiger Printen!

_________________
Gruß Jörg
http://www.joerg-bergs.de
http://www.meinfilmlab.de


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stausee
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 22:13 
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2013, 17:48
Beiträge: 443
Wohnort: überall
Werde es mal versuchen knackiger zu machen, jedoch hab ich die Befürchtung das mir dann ein paar Tonwerte flöten gehen. Ist und war auch eine sehr graue Situation. Werde mal ein bisschen rumspielen wenn Vergrößern angesagt ist. Wäre ja auch ein gutes Übungsobjekt.

@Martin: Ist keine "Klebeecke", sondern das ist der Rand des Staubeckens. Es zu retuschieren habe ich mir mal untersagt.

_________________
janalog auf fb


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stausee
BeitragVerfasst: 22.03.2013, 09:36 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 701
Wohnort: Dülmen
dillo hat geschrieben:
Werde es mal versuchen knackiger zu machen, jedoch hab ich die Befürchtung das mir dann ein paar Tonwerte flöten gehen. Ist und war auch eine sehr graue Situation. Werde mal ein bisschen rumspielen wenn Vergrößern angesagt ist. Wäre ja auch ein gutes Übungsobjekt.

@Martin: Ist keine "Klebeecke", sondern das ist der Rand des Staubeckens. Es zu retuschieren habe ich mir mal untersagt.


Das war mir schon klar. :idea: Nur mein Auge, "klebt" an dieser Ecke, will heißen - die Ecke wird als störend empfunden.

_________________
"Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal".


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stausee
BeitragVerfasst: 22.03.2013, 11:12 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1079
dillo hat geschrieben:
Werde es mal versuchen knackiger zu machen, jedoch hab ich die Befürchtung das mir dann ein paar Tonwerte flöten gehen. Ist und war auch eine sehr graue Situation. Werde mal ein bisschen rumspielen wenn Vergrößern angesagt ist. Wäre ja auch ein gutes Übungsobjekt.
.


Ich befürchte, wenn es knackiger wird, geht einiges von der verträumten Stimmung verloren...
Aber rumexperimentieren? warum nicht. Werde ich auch machen.
Gruß aus Freiburg
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stausee
BeitragVerfasst: 22.03.2013, 12:49 

Registriert: 15.12.2009, 19:44
Beiträge: 56
Wohnort: Brüssel/Belgien
Lustig, das wollte ich auch gerade sagen :-)
Die Stimmung des Bildes würde völlig anders bei höherem Kontrast.
Könnte auch gut sein, aber ich würde es so lassen.
Geschmacksfrage halt.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stausee
BeitragVerfasst: 07.04.2013, 13:41 

Registriert: 07.10.2012, 11:40
Beiträge: 119
Gut eingefangen die Stimmung, sehr gut.

Es lohnt sich bestimmt hier Arbeit für Abzug rein zustecken. Einfach wird es nicht werden. Im jedenfall müßte man hier gut abwedeln und vielleicht mit verschiedenen Gradation in den einzelenen Bildteilen arbeiten.

Mein Bildschirm ist hier nicht besonders gut und da iist es immer schlecht etwas dazu zu sagen.
Aufnahmen lassen sich am Bildschirm eben nur bedingt beurteilen. Nur Motiv und Gestaltung können bewertet werden. Kontraste und Effekte komen nicht richtig wegen dem auch heftig runterpixeln rüber.

Aber das Bild kommt bei mir gut an. Ich mag solche Motive sehr gerne.

Gruß Thomas


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de