Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 16:12


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 20.04.2013, 10:51 

Registriert: 22.06.2008, 12:37
Beiträge: 2
Wohnort: Illerkirchberg und Kulmbach
Als gebürtiger Ulmer sollte ich mich zu dem Treffen mal wieder in die alte Heimat begeben. Das lässt sich auch sehr schön mit einem Familienbesuch kombinieren.
Federica hat geschrieben:
....
Danach starten wir zu einem Fotospaziergang durch die Innenstadt von Ulm.
Die Stationen wären: der Alte Friedhof, das Münster und das Stadthaus (spannende moderne Architektur), das Fischer- und Gerberviertel mit der neuen Synagoge (auch spannende moderne Architektur), die Parkanlage Friedrichsau an der Donau mit mehreren Teichen, Tierpark und Aquarium, für die die gerne Tiere fotografieren. Für Street-Fotografie müsste es in der Innenstadt und im Park genügend Motive geben. Im Park auch für Macro-Fotografie: Blumen und Insekten, falls bis dahin der Frühling kommen sollte...
Für abstrakte Motive, Muster und Strukturen, müsste es auch in Ulm was geben.
...

Der Alte Friedhof liegt zwar ein wenig abseits der anderen Ziele, ist aber von den Drei Kannen aus gut zu erreichen.
Bei der Aufzählung der spannenden modernen Architektur fehlt die "Neue Mitte" mit der Kunsthalle Weishaupt und diversen anderen Gebäuden renommierter Architekten sowie die Böhmsche Glaspyramide aka Stadtbibliothek auf dem Marktplatz. Liegt alles räumlich sehr nahe an Münsterplatz und Rathaus. Überhaupt ist auch das Rathaus mit seiner Fassadenmalerei und der astronomischen Uhr ein sehr lohnendes Fotomotiv.
Sehr schön ist auch ein Spaziergang über die Stadtmauer mit Blick auf die Altstadt und die Donau.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 20.04.2013, 11:09 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1019
Thomas Vogt hat geschrieben:
Der Alte Friedhof liegt zwar ein wenig abseits der anderen Ziele, ist aber von den Drei Kannen aus gut zu erreichen.
Bei der Aufzählung der spannenden modernen Architektur fehlt die "Neue Mitte" mit der Kunsthalle Weishaupt und diversen anderen Gebäuden renommierter Architekten sowie die Böhmsche Glaspyramide aka Stadtbibliothek auf dem Marktplatz. Liegt alles räumlich sehr nahe an Münsterplatz und Rathaus. Überhaupt ist auch das Rathaus mit seiner Fassadenmalerei und der astronomischen Uhr ein sehr lohnendes Fotomotiv.
Sehr schön ist auch ein Spaziergang über die Stadtmauer mit Blick auf die Altstadt und die Donau.


Schön. Deine Vorschläge werden sofort aufgenommen. Ich denke, dass wir ohnehin nicht ständig in einer Gruppe immer alle das gleiche Motiv fotografieren werden.
Wir könnten einen kleinen Plan von der Ulmer Innenstadt organisieren, den man in Ulm dann an alle verteilen könnten und die interessanten Ecken kennzeichnen sowie der Ort, an dem wir uns zum Schluss treffen sollten.
@Thomas Vogt: hättest Du da einen Vorschlag? (für draußen, falls das Wetter schön ist, und für drinnen, wenn es kalt oder regnerisch sein sollte)

Gruß
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 21.05.2013, 08:32 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1019
Hallo nochmal an Alle, die zum ersten Treffen kommen wollten. Der Termin rückt näher.
Weil ich demnächst den Tisch für uns in Ulm reservieren möchte habe ich die bisherigen Teilnehmer durchgezählt:

dillo
Dietger
Kattugla
Goronwy
Intermoni
Laborpanscher
Wolkenkratzer
str808
Michael Heuschneider
Klaus Doblmann
Thomas Vogt
und natürlich
Rob und
ich
(ich hoffe, ich habe niemanden vergessen, ansonsten bitte erinnern)

Noch nicht sicher aber vielleicht:

Bastian A.
HGA

noch jemand?

oder muss jemand schon absagen?

Ich werde Ende der Woche einen Tisch reservieren und möchte wissen ungefähr für wieviel Personen ich reservieren soll.

Meldet Euch, wenn es geht bis zum Samstag.

LG
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 12:52 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1019
Ich habe jetzt einfach unterstellt, dass alle aus der Liste kommen werden und noch zwei Plätze dazu genommen, falls Bastian A. und HGA auch kommen wollen und habe uns heute einen Tisch für 15 Personen bei der Gaststätte "Drei Kannen" in Ulm für den Samstag, 8.6. ab 12.00 Uhr reserviert, bei schönem Wetter im Biergarten, bei schlechtem Wetter drin.

Die Adresse ist:

Drei Kannen
Hafenbad 31/1
89073 Ulm
Tel: 0731 67717

Ich habe reserviert in meinen Namen, also Degay aber für den "Fotoclub" und gebeten, auf das Reservierungskärtchen auf dem Tisch "Fotoclub" zu notieren. VFDKV Gruppe Süddeutschland ist zu umständlich.
Es wäre schon ein großer Zufall, wenn an dem Tag auch noch ein anderer Fotoclub sich dort treffen würde.

Das Wetter ist zur Zeit nicht sehr ermunternd. Ich selber komme aber auf jeden Fall , auch bei Schneegestöber :)

LG
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 20:09 
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2013, 17:48
Beiträge: 438
Wohnort: überall
Ich bin auf jeden Fall auch dabei :)

_________________
janalog auf fb


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 27.05.2013, 00:56 
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2012, 09:47
Beiträge: 293
Selbstverständlich , ich freu mich drauf...

_________________
robtyss
the1xt
vfdkv#146

rechtschreibung ist urheberrechtlich geschuetzt es gilt DIN34 (ISO16016)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 27.05.2013, 07:55 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2535
Wohnort: nahe wien
hallo

ich wünsch euch schon mal viel spass.

gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 27.05.2013, 22:48 
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2012, 14:44
Beiträge: 210
Wohnort: im Hintertaunus
Ich habe gerade festgestellt, dass ich ganz beruhigt mit "kleinem Besteck" anreisen kann. Meine vier alten Falter passen in eine Tasche - ich hab dann drei verschiedene Formate dabei. Und zusammengerechnet runde 250 Jahre Kamerageschichte. :mrgreen:

Leute, ich freu mich schon richtig. :)

_________________
"Ein fallender Baum macht mehr Lärm als ein wachsender Wald."


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 01.06.2013, 11:17 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1019
Nur noch eine Woche...
Fest steht schon, dass wir aus dem badischen Raum zu dritt nach Ulm anreisen werden.

Was ich schon vorgeschlagen hatte:
jeder könntre einen oder zwei Abzüge (oder mehr) aus der eigenen Produktion mitbringen und sie den anderen zeigen. Es wäre spannend und könnte auch inspirierend sein zu sehen, was jeder so macht. Dabei soll es völlig egal sein, ob es sich um aufwändige, selbst hergestellte Abzüge oder um Abzüge vom DM-Markt handelt. Wichtig ist nur, dass die Bilder analog aufgenommen wurden.

Ich habe noch die Idee, dass wir mit den besten unserer Fotos aus Ulm ein Bildband machen könnten. Wenn genug mitmachen möchten und wenn die Bilder was geworden sind, natürlich :)

Für den Fall, dass sich jemand verspätet, werde ich noch per Rund- PN meine Handy-Nummer geben.

LG
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 03.06.2013, 00:28 

Registriert: 12.04.2008, 21:02
Beiträge: 37
Wohnort: Württemberg
bin inzwischen ziemlich sicher dabei am samstag, es kann nur noch recht wenig dazwischen kommen :)

bastian


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 05.06.2013, 11:07 
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2012, 14:44
Beiträge: 210
Wohnort: im Hintertaunus
Wie hoch steht eigentlich die Donau resp. Iller in Ulm?

_________________
"Ein fallender Baum macht mehr Lärm als ein wachsender Wald."


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 05.06.2013, 11:55 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1019
In Baden-Württemberg sind die Pegelstände überall zurückgegangen und gehen ständig weiter zurück. Ulm selber scheint weitgehend verschont geblieben zu sein. Das habe ich im Internet gefunden (Nachricht vom 3.6.2013 um 19.50 Uhr):

"Auch Ulm kam nach Angaben der Stadtverwaltung glimpflich davon. Berichtet wird von einem Höchstpegelstand der Donau von 4,89 Meter am Sonntagabend, was sich nicht mit den Angaben von bayerischer Seite deckt. Neuralgischer Punkt sei wieder Wiblingen gewesen, weil der Illerkanal – aufgestaut durch die Donau – übertrat.

Erleichtert haben Bürger und Behörden in der Region auf die sinkenden Pegelstände reagiert. Das Fazit des Neu-Ulmer Kreisbrandrats Bernhard Schmidt: „Wir sind insgesamt glimpflich davongekommen.“ Die Infrastruktur sei weitestgehend verschont geblieben. Jedoch seien für Privatpersonen, unter anderem durch vollgelaufene Keller, sehr wohl Schäden entstanden."


LG
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 05.06.2013, 20:27 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2012, 13:09
Beiträge: 298
Wohnort: Oberösterreich
Die größeren Probleme könnten sich eher durch Straßensperren bezüglich Anreise ergeben... ich habe Glück, die A94 nach München ist nicht betroffen.

_________________
#643

Mein Portfolio/Blog: http://www.dokla.net
Bilder auch auf ipernity


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 06.06.2013, 12:34 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1019
Klaus, wenn Du, der so nah am Katastrophengebiet wohnst, es schafft, am Samstag trotzdem nach Ulm zu kommen, bist Du ein Held.
Ich selber habe Freunde und Verwandte im Katastrophengebiet. Aber es würde niemandem helfen, den Termin abzublasen...
LG
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Treffen der VFDKV-Gruppe Süddeutschland
BeitragVerfasst: 06.06.2013, 13:58 
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2009, 14:15
Beiträge: 56
Wohnort: In den Südstaaten
Federica hat geschrieben:
Klaus, wenn Du, der so nah am Katastrophengebiet wohnst, es schafft, am Samstag trotzdem nach Ulm zu kommen, bist Du ein Held.
Ich selber habe Freunde und Verwandte im Katastrophengebiet. Aber es würde niemandem helfen, den Termin abzublasen...
LG
Federica


...und ab der Hälfte kümmere ich mich um Klaus.
Liebe Grüße von Dieter

_________________
Viele Photografen haben es anscheinend noch nicht bemerkt, aber ein Ringblitz entstellt die Augen eines Menschen!

#364


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de