Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 23.07.2019, 17:17


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 07.07.2019, 15:50 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1095
Vielleicht schaffen wir es noch dieses Jahr...
Allerdings erst ab September.
Ich habe es kurz mit Michael Kopp vorbesprochen:
Wie wäre es diesmal mit Stuttgart?
Es wäre was ganz anderes als die letzten Treffen.

Michael hatte die Idee, man könnte sich am Hauptbahnhof treffen und bis zur Wilhelma laufen. Die Wilhelma ist toll. Die Gewächshäuser sind großartig. Der Park ist auch sehr groß. Der Eintritt ist allerdings ziemlich gepfeffert: €20.-- pro Person.

Oder ein anderes Ziel in Stuttgart?
Oder ein ganz anderer Vorschlag?

Meldet Euch.

Liebe Grüße
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 13.07.2019, 11:24 

Registriert: 26.12.2014, 15:10
Beiträge: 17
Wohnort: Lkr. Göppingen
Hallo Federica,

von mir aus OK. Der Weg vom Hauptbahnhof zur Wilhelma ist an sich schon schön.
Klar kann man in Stuttgart auch das machen, was man in jeder Stadt machen kann. Einfach rumlaufen, auch ohne konkretes Ziel.

Mir stellt sich die Frage, was bei solch einem Treffen im Vordergrund steht. Eine neue Stadt zu erkunden (oder Teile daraus) oder sich einfach nur mal zu treffen und zu unterhalten. Um sich einfach nur mal wieder zu treffen und auszutauschen, wäre eine Örtlichkeit wie damals in Tübingen besser geeignet. Für Erkundungstouren brauche ich persönlich Ruhe, Zeit, meine Kamera und sonst nichts weiter.

Viele Grüße
Dieter


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 13.07.2019, 15:08 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1095
Da ist was dran.
Ich habe noch mal auf der Karte geschaut, was in der Nähe von Stuttgart wäre und bin auf Ludwigsburg gestoßen.
Dort gibt es auch einen, nach den Fotos im Internet zu urteilen, sehr schönen Park, "Blühendes Barock". Scheint sehr groß und abwechslungsreich zu sein. https://www.blueba.de/de/
Man muss auch Eintritt zahlen, aber es wären nur € 9.-- und nicht € 20.--.

Wäre auch ein Vorschlag.
Andere Vorschläge sind natürlich auch willkommen.

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 13.07.2019, 22:30 

Registriert: 12.04.2013, 11:59
Beiträge: 47
Wohnort: Butzbach
Ich wäre dabei :D
Esslingen liegt ja auch gleich nebenan und hat auch ein paar schöne alte Gemäuer die man ablichten kann?

Ich schau mal was verkehrstechnisch günstiger ist. Ich werde wieder auf die Bahn zurückgreifen. :D das ist entspanntes Reisen

LG Mathias

_________________
herzliche Grüße
Mathias

dubito, ergo sum ... (Descartes)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 14.07.2019, 14:16 

Registriert: 05.01.2016, 00:26
Beiträge: 34
Hallo zusammen,

Esslingen hatten wir doch neulich schon mal, wenn ich mich nicht irre.

Aber ist in Heilbronn nicht Gartenschau? Also was im September vom Garten noch übrig ist.
Und dann gibt es noch Besigheim in der Nähe von Ludwigsburg. Ist vielleicht auch nicht ganz uninteressant.

Warten wir mal ab wer noch alles dabei ist. Ich habe es schon mal vorgeplant.


Gruß

Miflex


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 15.07.2019, 12:07 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1095
Beim Schauen, welche Termine in Frage kämen, haben wir jetzt festgestellt, dass es am Besten am letzten Samstag im August passen würde. Ansonsten müssten wir im Oktober was finden und da ist das Wetter vielleicht nicht mehr so gut.

Wir möchten also jetzt den Termin für das Treffen der vfdkv Süddeutschland am

Samstag 21.8.2019

festlegen.

Über den Ort können wir noch sprechen.

LG
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 21.07.2019, 09:47 

Registriert: 26.12.2014, 15:10
Beiträge: 17
Wohnort: Lkr. Göppingen
Letzter Samstag oder 21.08. ?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 21.07.2019, 17:19 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1095
Oh je. Ich habe mich vertippt. Am 31.8. Meinte ich. Hoffentlich passt euch das datum.

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 21.07.2019, 21:53 

Registriert: 25.12.2018, 16:36
Beiträge: 3
Wohnort: Unterfranken
Hallo zusammen,

ich würde so grundsätzlich auch gerne kommen, mal sehen, ob ich es auch hinbekomme, ich kann das jetzt noch nicht sagen. Es dürfte für mich allerdings nicht zu teuer werden, die 20 € Eintritt für die Wilhelma wären mir definitiv zu viel, es kommt ja auch noch die Fahrkarte dazu, und bestimmt auch noch ein kleiner Cafébesuch? ;)

Und Heilbronn könnte diesmal auch eher ungünstig für mich sein, da ich in der Zeit um Ende August wohl in der Münchner Gegend weilen werde. Lieber das nächste Mal, von Unterfranken aus ist es ja halbwegs nah :)

LG, Mirjam :)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrestreffen 2019?
BeitragVerfasst: 22.07.2019, 08:37 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1095
Es wäre schön wenn Du kommen könntest. Wir freuen uns wenn Neue zu uns stossen.
Die Entfernungen sind für die Meisten sehr gross. Es ist halt ein riesiges Einzugsgebiet...

Wenn wir dieses mal Ludwigsburg nehmen, hat keiner mehr als 2 1/2 stunden Anfahrt. Das würde für den Ort sprechen. Die Anlage Blühendes Barock kostet 9 € Eintritt. Aber es gibt auch kostenlose Parkanlagen.

Heilbronn, die Bundesgartenschau, würde € 23 Eintritt kosten, also kommt für Dich, Mirjam, sicher auch nicht in Frage.

Ulm, Schwäbisch Hall, Esslingen und Tübingen hatten wir schon.

Was auch ginge, wäre Besigheim. Die, die aus München oder Nordhessen kommen, hätten knappe 3 Stunden Anfahrt mit dem Zug.

Ludwigsburg hat barocke Architektur und viele sehr große Parkanlagen zu bieten.
Besigheim, Fachwerkromantik.

Ich würde sagen, lasst uns abstimmen:

Ludwigsburg oder Besigheim?

LG an Alle
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de