Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 01:33


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fraaaage
BeitragVerfasst: 22.07.2008, 12:53 
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2006, 21:34
Beiträge: 561
Wohnort: Berlin
Ich bin jetzt auch vom Lochkameravirus infiziert und und habe meine Agfabox umgebaut.
Jetzt habe ich gleich eine "technische" Frage zu meinem ersten Bild.

Bild

http://www.vfdkv.de/showpic.asp?id=6723&katid=0

Mir ist der Übergang zum Rand zu scharf, bei anderen Aufnahmen hier ist der etwas fließender. Was kann man da tun? Loch ist in Teelichtblech mit einer Nadel gestochen, der Durchmesser beträgt 0,4mm.

Gruß Steffen

_________________
#247

http://www.flickr.com/photos/30419686@N05/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008, 18:23 
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2006, 13:12
Beiträge: 472
Wohnort: woanders
Der Rand auf deinem Bild ist nicht das Loch, sondern das Loch vor dem Loch,
wenn du verstehst, was ich meine :wink: . Da ist etwas zwischen Aufnahmeloch und Film, das einen Scharfen Bildrand produziert.

_________________
#246


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008, 18:34 
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2006, 21:34
Beiträge: 561
Wohnort: Berlin
Hallo Andre,

vielen Dank, jetzt erklären sich mir auch die hellen reflektierenden Ringe. Dann werde ich mal versuchen das Loch weiter nach vorne zu setzen.

Gruß Steffen

_________________
#247

http://www.flickr.com/photos/30419686@N05/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008, 18:50 
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2006, 21:34
Beiträge: 561
Wohnort: Berlin
So das Loch ist jetzt weiter nach vorn gewandert, vielleicht die erste Tele-Agfa-Box.

Gruß Steffen

_________________
#247

http://www.flickr.com/photos/30419686@N05/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 06:39 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2539
Wohnort: nahe wien
hallo

offtopic: kenn ich die kirche nicht von wo :D

gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 20:49 
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2006, 21:34
Beiträge: 561
Wohnort: Berlin
pcyco hat geschrieben:
hallo

offtopic: kenn ich die kirche nicht von wo :D

gruss

thomas


Hallo Thomas

ja, die sollte Dir bekannt vorkommen. Aber so ist das bei mir beim Testen von Kameras, das erste Bild wird aus dem Fenster gemacht.

Gruß Steffen

_________________
#247

http://www.flickr.com/photos/30419686@N05/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 23:26 
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2006, 19:35
Beiträge: 257
Wohnort: Hofheim
Steffen W. hat geschrieben:
Aber so ist das bei mir beim Testen von Kameras, das erste Bild wird aus dem Fenster gemacht.


Das hat Nicephore Niepce nicht anders gemacht!

:lol:

_________________
#66
http://www.kw-photogallery.de


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2008, 20:03 
...und hat somit eins der bekanntesten Fotos der Geschichte geschossen.


http://s3.directupload.net/images/080724/zfbrtdxo.jpg
[Admin: Bitte nur Bilder direkt einstellen, an denen man selbst das Copyright hat (oder die Genehmigung sie hier einzustellen)]


gruß beuys


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2008, 10:54 
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2006, 13:12
Beiträge: 472
Wohnort: woanders
beuys hat geschrieben:
http://s3.directupload.net/images/080724/zfbrtdxo.jpg
[Admin: Bitte nur Bilder direkt einstellen, an denen man selbst das Copyright hat (oder die Genehmigung sie hier einzustellen)]


Das Bild ist über 150 Jahre alt, und Nipce fast genauso lange tot, warum sollte an diesem Bild noch soetwas wie Copyright anhaften?!

_________________
#246


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2008, 11:00 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2561
Wohnort: Frankfurt
Andre Milchewski hat geschrieben:
beuys hat geschrieben:
http://s3.directupload.net/images/080724/zfbrtdxo.jpg
[Admin: Bitte nur Bilder direkt einstellen, an denen man selbst das Copyright hat (oder die Genehmigung sie hier einzustellen)]


Das Bild ist über 150 Jahre alt, und Nipce fast genauso lange tot, warum sollte an diesem Bild noch soetwas wie Copyright anhaften?!


Möglich wärs, und ich hab einfach keine Lust wegen jedem Bild extra Nachforschungen anzustellen, letztendlich bleibts dann nämlich an mir als Forenbetreiber hängen.

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2008, 21:52 
...manche hören die Flöhe husten aber dass sie vom Elefant zertrampelt werden merken sie nicht, so ist das immer mit den admins. Muss mich langsam dran gewöhnen, bastel gerade an einer eigenen community für künstlerische Fotografie, da muss ich dann auch für Recht und Ordnung sorgen, oh je...

Hat es jetzt mit dem Loch an der Box geklappt ohne diese Ränder? Habe meine Lochblende aus Getränkedosenblech gefertigt(ist inzwischen eine Rarität) und das Loch nicht gestochen sondern geprägt und dann geschliffen auf den passenden Durchmesser. Gibt ein 1A Loch.

gruß beuys


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2008, 15:01 
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2006, 21:34
Beiträge: 561
Wohnort: Berlin
So jetzt gibt es keinen schwarzen Rand mehr. Die "Lochverschiebung" hat geholfen.

Bild

Ich bin etwas von der Farbbrillanz überrascht.

Gruß Steffen

_________________
#247

http://www.flickr.com/photos/30419686@N05/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2008, 15:26 

Registriert: 16.03.2006, 21:55
Beiträge: 1051
Wohnort: Guntramsdorf / Österreich
Kein Glas und keine Vergütung, die irgendwelche Farbstiche oder sonstig negativen Einflüsse auf die Farben produzieren können. Besser gehts nicht. ;-)

_________________
Nummer 71


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2008, 19:21 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2539
Wohnort: nahe wien
hallo

fraage.

wo hast du denn das loch montiert.

hab auch grad ne agfabox ausgeschlachtet.

ich weis noch nicht wo es besser ist ganz vorne innen oder auf der verschlussmechanik??

wie hast du eigentlich deine lochblende gemacht? meine ist zur zeit ein bierdosenblech.

gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 11:35 
robtyss hat geschrieben:
.... dumdidumdrumrum und weg...


...mit den Achseln zuck!

gruß beuys

PS:@Steffen W., das Bild ist beeindruckend, reinste Malerei, Lichtmalerei...
Das ist ein abstraktes Foto, könnte einen Aufsatz Schreiben was meine Phantasie alles empfindet beim Wahrnehmen dieses Bildes. Da lässt sich alles Hineininterpretieren was das menschliche Innenleben an Empfindungen hergibt, Abgründe, Tod, Lust, Glück, Erotik usw.
Die Lochkamera kommt der Camera obscura am nächsten und sie ist das beste Werkzeug für künstlerische Aufnahmen denn es gibt am wenigsten Technik und am meisten menschlichen Einfluss. Meinen Glückwunsch zu diesem Bild und danke es Betrachten zu können.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de