Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 19.08.2017, 11:20


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zenit-E Blendenproblem
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 16:34 
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 00:12
Beiträge: 10
Wohnort: Godshorn
Hallo,

einen hab ich noch.

Und zwar besitze ich seit kurzem eine Zenit-E mit Objektiv, HELIOS- 44-2, 2/58.

Ganz vorne am Objektiv stellt man ja die Blende ein.

So, da ist ein schmaler Ring den ich drehen kann mit rotem Punkt, und den Ring
wo die Blendenzahlen draufstehen kann ich auch drehen.

Wenn ich jetz die Blende 2 auswähle habe ich die kleinste Lamellenöffnung,
bei Blende 16 die größte Lamellenöffnung.

Eigentlich, wenn ich das mit den Blenden richtig verstanden habe,
müßte es doch andersherum sein. Oder?

Danke für die Hilfe.

Tschau
Friedhelm

_________________
"Moments of Brilliance in a Lifetime of Stupidity"


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zenit-E Blendenproblem
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 22:19 
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 00:12
Beiträge: 10
Wohnort: Godshorn
Hallo Robert,

Danke für die Info. und wie es benutzt wird.

Morgen wenn ich wieder munter bin werde ich das ganze mal ausprobieren.

Tschau
Friedhelm

_________________
"Moments of Brilliance in a Lifetime of Stupidity"


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zenit-E Blendenproblem
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 02:48 
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 00:12
Beiträge: 10
Wohnort: Godshorn
Hallo,

ich mußte doch schon ein wenig probieren.

Aber ich kapier es nicht.

Auf dem vorderen Ring wo die Blendenzahlen draufstehen, habe ich keinen roten Punkt.
Nur auf dem zweiten dünneren Ring dahinter.

Wenn ich von oben schaue und den vorderen Ring auf 16 drehe, kann ich ich den hinteren zwischen 16 und 2 hin und her bewegen. Wenn der rote Punkt auf 16 steht ist die Blende ganz offen und wenn der rote Punkt bei 2 steht klein.

Drehe ich jetzt den vorderen Ring auf 2 kann ich den hinteren dünnen Ring gar nicht mehr bewegen und die Blende ist komplett offen.

Ich hoffe es ist einigermaßen Verständlich.

Oder ich mache. wie ich vermute grundsätzlich irgendwas falsch.

Danke

Tschau
Friedhelm

_________________
"Moments of Brilliance in a Lifetime of Stupidity"


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ]  Moderator: fabricio

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de