Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 12:45


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kiev 88, wo bekommt man die noch neu???
BeitragVerfasst: 28.06.2008, 17:50 

Registriert: 28.06.2008, 12:51
Beiträge: 52
Hallo Freunde russischer Fototechnik,

im Netz hab ich immer mal gelesen, dass man die Kiev 88 noch neu zu kaufen bekommt, sogar mit deutscher Anleitung und diversem Zubehör ...

Nunja leider bin ich im Netz nicht wirklich fündig geworden ...

wer kann helfen?

Ich habe vor mit der Kiev ein wenig zu experimentieren, beosnders im landschafts- und portraitbereich ...

Gruß Marco!

_________________
Auch ein blinder Fotograf findet mal ein Motiv ;)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2008, 23:03 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2006, 22:59
Beiträge: 1464
Wohnort: Steyr (OÖ)
www.araxphoto.com

_________________
VFDKV #252


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2008, 23:31 
Wäre auch eine Möglichkeit:
-> http://www.hartblei.com/price_list.htm


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 02:11 

Registriert: 28.06.2008, 12:51
Beiträge: 52
danke für die schnellen antworten ... nunja ich hatte mal gelesen das man das teil neu für ca. 120 euro bekommt, mehr ist es mir auch nicht wert ... auf den Seiten sind wir ja bei dem 3 bis 5 fachen ... dann muss ich wohl doch mal in der ebucht schauen ... oder hat noch jemand eine idee?


gruß marco!

_________________
Auch ein blinder Fotograf findet mal ein Motiv ;)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 09:31 
BMWSingle2000 hat geschrieben:
... nunja ich hatte mal gelesen das man das teil neu für ca. 120 euro bekommt, mehr ist es mir auch nicht wert ...


Wo hast Du denn das gelesen? :shock:
Das halte ich für ein Gerücht...

Ich zitiere mal aus dem Netz was mir realistischer erscheint:
Ein einfaches Set mit 2,8/80, 2 Magazinen, Lichtschacht- und TTL-Prismensucher dürfte in modifizierter Version in Deutschland zwischen 700 - 1200.- zu kriegen sein, je nach Quelle und Umfang der Modifikation.
Das rohe Set, von Fliessband in Kiev gefallen ist Geruechten zufolge in Moskau um die 200.- zu kriegen. On your own Risk.


Falls Du eine Quelle auftust für die 120Euro Version - Bitte! 8) bin ganz Ohr!

Hier noch Händlerlinks:
-> http://www.kievaholic.com/links.html
-> http://www.kievusa.com/

Achja... gleich mal vorweg - hier die deutsche Gebrauchsanleitung:
-> http://haardt.net/manuals/kiev88manual_d.htm


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 20:46 

Registriert: 28.06.2008, 12:51
Beiträge: 52
soll wohl ein gängiger ebay preis sein ... mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen ...

allerdings wohl nicht neu sondern nur OVP

Gruß Marco!

_________________
Auch ein blinder Fotograf findet mal ein Motiv ;)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 20:50 
BMWSingle2000 hat geschrieben:
soll wohl ein gängiger ebay preis sein ... allerdings wohl nicht neu sondern nur OVP


Genau!
Bei eBay wirst die Kiev selten NEU finden - und selbst dann NICHT um 120Euro.
Du wolltest ja Bezugsquellen von neuen Kameras incl. deut. Bedienungsanleitung und div. Zubehör.... das wird dann sicher nicht eBay sein.

Steph


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2008, 17:51 
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006, 03:18
Beiträge: 12
Wohnort: Wien / Berchtesgaden
meine hab ich bei ebay für 120 bekommen, aber das objektiv war shit, das neue 120 euro teuer beim händler ums eck und den verschluss muss ich jetzt nach einem jahr auch noch austauschen... also besser gleich gescheit :-)

_________________
just a geek trying to change the world.

Konica Autoreflex T4, Kiev88, Agfa Isolette und diverse andere... aber keine Lomo auch wenn ich dort arbeite.

Skype: TomK32


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2008, 11:16 
Hallo,

120 € ist wenn man Glück hat ein realer Preis für eine gebrauchte original ukrainische Kiev 88
mit Zubehör in der Bucht. Die Originale ist zwar vielleicht technisch nicht so komfortabel wie die Modifizierte aber dafür absolut authentisch und das ist es was zählt bei der Aufnahme spezieller Motive. Technische Pannen können, müssen aber nicht sein, meine Originale summt wie eine Biene und ist als Werkzeug auch so emsig...was nicht heißt, dass die originale Schwedin die Vorlage für die Ukrainerin war im Schrank stehen bleibt.

gruß beuys


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2008, 17:30 

Registriert: 29.09.2006, 18:17
Beiträge: 3
Wohnort: Berlin
Auch wenn der Beitrag schon eine Weile in Betrieb ist, hier noch eine Anmerkung von mir. Ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer einer KIEV 88 CM MLU. Die habe ich aus der Bucht in Amiland bestellt. Es ist eine Hartblei-Modifikation mit Arsat-Standard-Objektiv und Spot-TTL, zwei Magazinen (NT), Faltlichtsucher, Gegenlichtblende, Trageriemen, Tuchschlitzverschluss usw.. Hat mich 420,- Eur gekostet und war innerhalb einer Woche da. Bis jetzt macht das gute Stück einen guten Eindruck. Leider habe ich noch keinen Film voll und kann so auch nicht über Bildqualität sagen. Dazu kann ich mich zu gegebener Zeit äußern.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2009, 01:14 
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2008, 16:58
Beiträge: 135
Wohnort: Rankweil, Österreich
Ich habe jetzt seit letztem Weihnachten eine Wiese Kiev 88. Mit Tuchschlitzverschluss und Kurbel. Drei 6*6 Magazine, Polaroid Rückteil, TTL Prismensucher (bei dem muss ich noch rausfinden wie man ihn neu kalibriert), Faltlichtschacht, Rollei Mattscheibe und Zwischenringen. Für 360€ gebraucht aus der Bucht. Die einzigen Probleme die ich hatte lagen am Rollfilm, da kann man ja soviel falsch machen wenn man etwas schusselig ist ;-). Die Kamera läuft rund, die Zeiten sind sauber und die Bildergebnisse top. Der TTL Prismensucher ist verstellt und muss neu kalibriert werden. Meistens arbeite ich zwar mit einem Handbeli, aber von Zeit zu Zeit ist der eingebaut Beli gerade beim Reisen mitt kleinem Gepäck nicht schlecht. Leider kann ich nicht mit dem Faltlichtschacht arbeiten, da ich mit meinem Augen damit nicht scharf stellen kann. Vorallem die Wechselmagazine incl. Polaroid sind Weltklasse. Immer den passenden Film dabei. Und mit dem Polaroid kann man schnell mal die Belichtung checken. Auch den 1600 ÁSA kann man mit dem 100 ASA Polaroid checken. Muss ja nicht scharf werden auf Pola. Ich hatte Glück, das meine gebrauchte in Top Zstand war. Und der Preis war auch Top. Also kann ich aus meiner jetzigen Erfahrung die Wiese Umbauten empfehlen.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Moderator: fabricio

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de