Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 10:55


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2007, 19:19 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007, 16:50
Beiträge: 1041
Wohnort: Karlsruhe
@ christian!!!!!!


DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


edit

@ robert

die TSVVS ist eine echte seltenheit, lediglich 2 000 stueck gibts davon und die haben damals zwischen 1940 und 1950 nur hohe offiziere der russischen luftwaffe bekommen. sie hat einen contax-bajonett!!!! damit ist sie doch bestimmt noch einzigartiger!!!!!!!
und man glaubt es nicht selbst von dieser russischen kamera gibt es kopien!!!! wer war das????

_________________
Fabricio Schmidt #49

http://www.facebook.com/FabricioSchmidtPhotoArt
http://mind-jacker.blogspot.com.br/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2007, 19:56 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007, 16:50
Beiträge: 1041
Wohnort: Karlsruhe
Axel hat geschrieben:
Wie wäre es denn mit einer Kaufberatung für Russische und Ukrainische Kameras und Linsen ???? :D :D


hab grad ne sehr interressante seite entdeckt mit einer preisliste russischer kameras, stand 2001-2002 in us-dollar:

http://rafcamera.com/info/mckeown_price.htm


dabei ist die ganze seite sehr interressant:

http://rafcamera.com/products.htm

_________________
Fabricio Schmidt #49

http://www.facebook.com/FabricioSchmidtPhotoArt
http://mind-jacker.blogspot.com.br/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: TSVVS
BeitragVerfasst: 15.09.2007, 20:19 
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2007, 12:01
Beiträge: 54
Wohnort: arbon (schweiz)
Habe eine TSVVS, Nr.54 ist aber vermutliche eine Fälschung. Funktioniert aber tadellos. Ist ein Jupiter 8M darauf. Das Sonnar 2.0 funktioniert aber auch damit. Interessante Kamera.

_________________
herzlich enrico b.
*326


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2007, 20:47 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 20:17
Beiträge: 253
Wohnort: Kölner Süden
Hier nochmal eine Handvoll Links, kann sein das der ein oder andere schonmal genannt wurde :D

Händler mit kiev original oder modifizierte

http://www.praktica-collector.de/
http://www.cameraleather.com/
http://www.araxfoto.com/
http://www.rugift.com/
http://www.russianplaza.com/index.html
http://www.kievusa.com/
http://www.wiese-fototechnik.de/d/top_1.htm
http://www.hartblei.com/


Links zur Kiev88 / 60

http://hasselbladski.cjb.net/
http://www.commiecameras.com/
http://home.arcor.de/keinath/kiev.htm
http://haardt.net/manuals/kiev88manual_d.htm
http://www.zavodarsenal.kiev.ua/index.p ... =e&id=_1_1
http://de.wikipedia.org/wiki/Kiev_Camera
http://www.rickdenney.com/The_Kiev_Repo ... ebpage.htm
http://www.kievaholic.com/


extrem coole Kamerataschen :D
http://crumpler.de/?page=categories

grüße aus der Kölner Südstadt

Axel

_________________
#101 Axel Hensen


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TSVVS
BeitragVerfasst: 15.09.2007, 23:14 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007, 16:50
Beiträge: 1041
Wohnort: Karlsruhe
enrico b. hat geschrieben:
Habe eine TSVVS, Nr.54 ist aber vermutliche eine Fälschung. Funktioniert aber tadellos. Ist ein Jupiter 8M darauf. Das Sonnar 2.0 funktioniert aber auch damit. Interessante Kamera.


enrico du bist echt der beste!!!!! wer die bloss nur gefaelscht hat? die russen selbst oder doch die chinesen oder nikon???? :lol: :lol: :lol: :lol:

_________________
Fabricio Schmidt #49

http://www.facebook.com/FabricioSchmidtPhotoArt
http://mind-jacker.blogspot.com.br/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer die bloss nur gefaelscht hat?
BeitragVerfasst: 15.09.2007, 23:21 
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2007, 12:01
Beiträge: 54
Wohnort: arbon (schweiz)
Keine Ahnung. Es ist aber eine gute Arbeit - mechanisch gesehen, denn alles funktioniert und ein " Leica-Body" mit Contax-Bajonett ist schon eine tolle Sache. Habe die Kamera vor etwa vier Jahren gekauft. Hat mich soviel ich mich erinnern kann etwa 350 Dollar gekostet. Bin allerdings nicht sicher, dass es eine Fälschung ist... Sonst ist es auch egal, steckt doch viel Handwerk drin.

_________________
herzlich enrico b.
*326


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.09.2007, 03:30 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007, 16:50
Beiträge: 1041
Wohnort: Karlsruhe
@ enrico

da hast du vollkommen recht, denn sie ist so oder so eine wahre augenweide!!!!

ich hab grad noch ne seite gefunden mit detailfotos der TSVVS

http://www.geocities.com/RodeoDrive/8595/TSVVS.html

aber wenn es eine faelschung ist, dann waren es wohl doch die lieben russen selbst, denn wer wuerde denn sonst ein jupiter dranschrauben????
aber warum wuerden die sich selbst faelschen? merkwuerdig!!!!!
so oder so ist es wohl eine russische kamera!!!!!!
oder war es gar leica selbst???? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

_________________
Fabricio Schmidt #49

http://www.facebook.com/FabricioSchmidtPhotoArt
http://mind-jacker.blogspot.com.br/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Gehäuseoval der TSVVS
BeitragVerfasst: 16.09.2007, 17:50 
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2007, 12:01
Beiträge: 54
Wohnort: arbon (schweiz)
Nach all den mir vorliegenden Kriterien handelt se sich bei meiner TSVVS um eine Fälschung oder einen späteren Nachbau. Beispiele: Das Gehäuse ist aus Alu, Oesen zum Anbringen eines Trageriemens fehlen usw. Trotzdem ist es eine schöne, voll funktionierende Kamera, die mir viel Freude macht. (Robert und Fabricio: Sende Euch ein Bild.)

_________________
herzlich enrico b.
*326


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.09.2007, 18:00 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007, 16:50
Beiträge: 1041
Wohnort: Karlsruhe
ich habe gerade eine wunderbare seite gefunden. die hat sogar tips zum selbstbasteln und so.

ein blick lohnt sich!!!!!!


http://jay.fedka.com/

_________________
Fabricio Schmidt #49

http://www.facebook.com/FabricioSchmidtPhotoArt
http://mind-jacker.blogspot.com.br/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 17:16 

Registriert: 13.03.2006, 16:37
Beiträge: 767
Seid mal bitte so nett und überarbeitet eure "Homepage" nochmal! Bereits beim ersten Satz bekommt man Augenkrebs. Oder war da ein Spätaussiedler aus der Sowjetunion am Werke?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 19:53 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007, 16:50
Beiträge: 1041
Wohnort: Karlsruhe
also der einzige rechtschreibfehler ist:

"Bei den Komitee der russischen Kamerakunst.."

muesste heissen

"Bei dem Komitee der russischen Kamerakunst..."

also nur in der taste verrutscht.

ueber augenkrebs sollte man als fotograf keine scherze machen!!!!! :wink:

edit

ok noch ein kleiner tippfehler:

"um ein Gruppe" also nur ein e vergessen :D

ansonsten alles TOP!!!!!

_________________
Fabricio Schmidt #49

http://www.facebook.com/FabricioSchmidtPhotoArt
http://mind-jacker.blogspot.com.br/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 20:03 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007, 16:50
Beiträge: 1041
Wohnort: Karlsruhe
nah ich hab nach dem grund fuer augenkrebs gesucht und nur diese beiden fehler entdeckt.
hp's zu erstellen ist nicht so einfach und solche kleinen fehler zu machen find ich nicht schlimm. :D

_________________
Fabricio Schmidt #49

http://www.facebook.com/FabricioSchmidtPhotoArt
http://mind-jacker.blogspot.com.br/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 23:32 

Registriert: 13.03.2006, 16:37
Beiträge: 767
Niemand ist perfekt! Aber wenn man sich selbst als herausragendes Beispiel darstellt ( so wie ihr das gegenüber der Schweizer Gruppe gemacht habt - das ist nicht nicht fair!), dann muß alles perfekt sein. Unter´m Strich: Gut, daß es mit den Gruppen so langsam losgeht! - Schlecht, wenn sich eine Gruppe als die einzig wahre darstellen möchte. Hoffe doch sehr, daß wir auch in Zukunft alle eine große Familie bleiben.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2007, 03:50 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007, 16:50
Beiträge: 1041
Wohnort: Karlsruhe
veitschiese hat geschrieben:
Niemand ist perfekt! Aber wenn man sich selbst als herausragendes Beispiel darstellt ( so wie ihr das gegenüber der Schweizer Gruppe gemacht habt - das ist nicht nicht fair!), dann muß alles perfekt sein. Unter´m Strich: Gut, daß es mit den Gruppen so langsam losgeht! - Schlecht, wenn sich eine Gruppe als die einzig wahre darstellen möchte. Hoffe doch sehr, daß wir auch in Zukunft alle eine große Familie bleiben.


ich finde es prima, dass die VFDKV uns mitgliedern ermoeglicht noch weiter in die materie analog einzutauchen und uns dabei auch noch erlaubt verschiedene interressengruppen zu bilden.
weiter finde ich es auch sehr gut, dass man wenn das interresse besteht, sich bei mehreren untergruppen "anmelden" kann, so bin ich nicht nur in der KRKK, sondern auch in der gruppe "linsenfrei", da mir das thema auch sehr nahe geht.
wenn ich jetzt in der schweiz oder bei dir in berlin leben wuerde, waere ich auch dort jeweils mitglied, da ich die "ortsgruppen" sehr gut finde und dadurch, wie auch durch die anderen untergruppen, die vfdkv zeigt, dass sie lebt und sich weiter entwickelt.
natuerlich will ich nicht, dass durch diese untergruppen, die gemeinschaft der vfdkv leidet oder sich gar daraus autarke splittergruppen entwickeln, so wie das ja schon mal geschehen ist mit den aphog typen, glaube ich, aber darueber weiss ich einfach zu wenig bescheid, deshalb seit mir da nicht boese wenn ich jetzt was falsches da sage, hatte das nur hier im forum gelesen.
deshalb denke ich auch nicht, dass es eine supergruppe gibt, die besser ist als die andere.
jede gruppe ist wichtig fuer die vfdkv. und die vfdkv ist wichtig fuer die gruppen.

_________________
Fabricio Schmidt #49

http://www.facebook.com/FabricioSchmidtPhotoArt
http://mind-jacker.blogspot.com.br/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2007, 12:50 
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2007, 12:01
Beiträge: 54
Wohnort: arbon (schweiz)
Da muss etwas falsch herüber gekommen sein. Sehe mich nicht als Mitglied einer besonders einzigartigen Gruppe. Ich bin sehr glücklich, dass es das Komitee gibt. Denn bisher hatte ich keine Ansprechpartner für russischen Kamerabau. Jahrelang - seufz - war ich mit meiner Leidenschaft allein und jetzt kenne ich doch einige Gleichgesinnte. Das tut gut. Aber nochmals: Ich sehe uns nicht als elitäre Vereinigung (denke meine "Genossen" sind der gleichen Ansicht). Es ist super, dass es die VFDKV gibt und nur dank ihr gibt es auch das Komitee für russische Kamerakunst!

_________________
herzlich enrico b.
*326


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Moderator: fabricio Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de