Vereinigung für Digitalkameraverweigerer
http://vfdkv-forum.de/

Flexaret - Verschluss verharzt
http://vfdkv-forum.de/viewtopic.php?f=23&t=8408
Seite 1 von 1

Autor:  Federica [ 08.04.2014, 17:59 ]
Betreff des Beitrags:  Flexaret - Verschluss verharzt

Der erste Rollfilm, den ich mit der geliehenen Flexaret belichtet habe (oder gedacht habe belichtet zu haben) war komplett leer. Nicht etwa unterbelichtet, es war rein gar nichts drauf. Im Fotogeschäft hat man mir gesagt, der Verschluss ist verharzt. Reparaturkosten: ca. € 100.--.
Kennt jemand einen Feinmechaniker (im südbadischen Raum), der es etwas günstiger machen könnte?
(wahrscheinlich nicht, aber ich frage mal )
LG
Federica

Autor:  dillo [ 08.04.2014, 18:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Flexaret - Verschluss verharzt

Wo hast du gefragt? Bei Dimas?
Normal machen die echt faire Preise ;)

Autor:  Kattugla [ 08.04.2014, 22:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Flexaret - Verschluss verharzt

Bevor du dabei arm wirst, versuche doch mal die Lösung, die mir bei verharzten Kameras schon einige Male weitergeholfen hat.

Flexaret auf 1/25 sek stellen, in den Backofen damit, selbigen anschalten und mit der Flexaret drin auf 40-50°C aufheizen lassen.
Wenn du die Kamera gerade gut anfassen kannst: spannen, auslösen, spannen, auslösen, spannen, auslösen... bestimmt zwei, drei Minuten lang. Die Flexaret lässt das ja nur mit offenem Rückdeckel zu, glaube ich.
Sollte aber - wenn es wirklich nur der verharzte Verschluss ist - funktionieren. Du kannst das ja mit Blick durchs Objektiv kontrollieren.
Der Verschluss sollte auf jeden Fall bei der Übung in Bewegung bleiben, bis die Kamera wieder halbwegs abgekühlt ist.
Hat sogar bei meiner alten Super-Ikonta geholfen. :wink:

Und wenn dir die Mattscheibe irgendwann mal zu dunkel sein sollte, sag bescheid. Ich habe mir gerade eine für eine Rolleicord Va bei Rick Oleson geordert, die Mattscheiben von ihm sind hell, gut und leistbar und werten die Flexaret um mindestens 100% auf. Sonst find' ich die nämlich auch klasse. :)

beste Grüsse
Dörte

Autor:  Federica [ 09.04.2014, 09:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Flexaret - Verschluss verharzt

Vielen Dank, Dörte, für die Tipps.
Ich habe allerdings gestern länger mit @wolkenkratzer telefoniert, der die Kamera vorher gehabt hat und nicht an einem verharzten Verschluss glaubt. Heute Abend wollen wir wieder ein paar Versuche machen mit "Telefon-support".
Liebe Grüße nach Hessen
Federica

Autor:  Kattugla [ 09.04.2014, 18:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Flexaret - Verschluss verharzt

Okay, wenn die Flexaret von Wolkenkratzer ist, dann glaube ich auch nicht an die Mär vom verharzten Verschluss. Der hat sie - denke ich - benutzt. :)

Ich drücke Euch auf jeden Fall die Daumen.




p.s.: und bin ein bizzele neidisch auf euren schönen VfDKV-Tag in Konstanz... :oops:

Autor:  Federica [ 10.04.2014, 12:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Flexaret - Verschluss verharzt

Kattugla hat geschrieben:
Okay, wenn die Flexaret von Wolkenkratzer ist, dann glaube ich auch nicht an die Mär vom verharzten Verschluss.
p.s.: und bin ein bizzele neidisch auf euren schönen VfDKV-Tag in Konstanz... :oops:


Mit der Flexaret, sind wir noch dran.

Was das VFDKV-Treffen betrifft, nächstes Jahr schauen wir, dass wir einen Ort finden, der auch für Euch erreichbar ist :)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/