Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18.09.2019, 02:47


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MTL 50 klemmt
BeitragVerfasst: 26.08.2010, 19:18 

Registriert: 26.08.2010, 18:43
Beiträge: 2
Meine Praktica MTL50 ist mir sehr ans herz gewachsen, als zweitkamera neben meiner F100, wegen der verlässlichen mechanik, dem guten lichtmesser und der wunderbaren objektive die ich für sie besitze.

nun habe ich gestern einen film zurückgespult (knopf unter der kamera gedrückt und gekurbelt) als ich dann auslösen wollte um den knopf wieder in ausgangsstellung zu bringen musste ich feststellen das sich die kamera nicht mehr auslösen oder spannen lässt. der hebel ist in nullstellung arretiert, spiegel hängt hochgeklappt unterm prisma und der knopf kommt daher auch nicht mehr raus. habe schon alle funktionen ausprobiert (auch in allen mglichen kombinationen mit eineander) um zu sehen ob sich die mechanik so befreihen lässt. keine chance. auch ein vorsichtiges, leichtes ruckeln an allen mechanischen hebelchen unter dem spigel hat nichts gebracht.

ist das problem vllt. jemandem bekannt?
gibt es eine anleitung wie man an die auslösemechanik freilegen kann um zu sehen ob der etwas lose ist/klemmt/gebrochen ist?

Danke schonmal!!!

_________________
Bang, Rewind ...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MTL 50 klemmt
BeitragVerfasst: 27.08.2010, 01:58 

Registriert: 26.08.2010, 18:43
Beiträge: 2
ok ... habe mich durch robert tyss anleitung (viewtopic.php?t=3201) gearbeitet und bin nun davor den spiegelkasten zu entfernen. dafür muss ich morgen noch einen ordentlichen schraubenzieher besorgen den die 4 schrauben welche den spiegelkasten halten sind bei weitem zu fest angezogen/geklebt um sie mit einem stift-schraubenzieher lösen zu können (warum eigentlich?)

nun habe ich noch eine frage: im tut. wird erwähnt man solle sich die genaue lageposition des belichtungsmessers einzeichnen ... warum sollte man das tun? immerhin müsste man ihn doch beim zusammenbau einfach wieder genau unter dem kleinen prisma platzieren der über ihm angebracht ist.
ich will hier nicht kritisieren ich frage nur weil ich nichts falsch machen möchte und gerne wüsste was man eim einbau des lichtmessers falsch machen kann ... (ich habe ihn bisher noch eingeschraubt gelassen)

Bild

_________________
Bang, Rewind ...


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de