Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 00:00


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bessa II mit Pilz??
BeitragVerfasst: 29.01.2009, 16:05 

Registriert: 12.11.2007, 22:03
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

habe seit neulich eine Voigtländer Bessa II Vorkriegsmodell . Die Kamera ist in gutem Zustand . Verschluss macht alles was er soll, Balgen ist dicht...aber im Objektiv ist an verschieden Stellen keiner grauer Schmutz, und zwar nicht auf, sonder zwischen den Linsen. die Karea hat ein Voigtländer Anastigmat 1: 6, 3 wie bekomme ich das Objektiv auf ohne die optische Achse zu verstellen, komme ich an dem Verschluss vorbei ? Kennt sich damit einer aus ?+

grüsse der
fotofosch


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Auf einer der Linsen
BeitragVerfasst: 02.02.2009, 17:22 

Registriert: 12.11.2007, 22:03
Beiträge: 4
Hallo erstmal,

soweit ich das erkennen kann liegen diese Flecken auf einer der Innenlinsen, dort befindet sich auch ein Fussel, werde mal ein Foto von das Janze machen.

Grüße

fotofisch


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 20:53 

Registriert: 12.01.2009, 15:11
Beiträge: 56
Ich kenne zwar nicht diese Kamera speziell, aber im Normalfall kommst Du von hinten bis an die Rückseite der Frontlinse, ohne etwas zu verstellen. Bei Objektiven mit wenig (wahrscheinlich 3?) Linsen klappt es.
Blende ganz öffnen und den Verschluss auf B oder T. Zum Rausschrauben der Linsen brauchst Du aber einen sog. Objektivschlüssel. Gibt es z. B. bei microtools. Es geht zur Not auch mit einer Schieblehre, wenn um die Linseneinfassung zwei gegenüberliegende Kerben vorhanden sind. Aber nicht mit dem Schraubenzieher und dann Abrutschen!!

Nach o.a. Arbeit mit Q-Tips und wenig reinem Alkohol (kein Spiritus) die Linsen reinigen.

Beste Grüße

Hubertus

_________________
#473


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 01:08 
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2009, 21:37
Beiträge: 934
Wohnort: neben dem Daimlerdorf
Bitte keine Wattestäbchen!

Ältere Objektive haben keine solch stabilen Linsen und ein Wattestäbchen mit Ethanol sorgt ziemlich sicher für einen bleibenden Weichzeichner-Effekt. Totalschaden der Optik.

Besser wäre ein neues Microfasertuch und ein wenig Isopropanol 70%ig.

Beste Grüße,
Franz


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de