Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18.10.2018, 21:07


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mamiya C330 Reparaturprobleme
BeitragVerfasst: 13.06.2008, 20:43 

Registriert: 22.08.2007, 21:53
Beiträge: 55
Hallo,

ich habe festgestellt, dass meine Mamiya C330 Professional ein bisschen Zuwendung braucht. Dazu muss ich das Gehäuse demontieren, was ich bei diversen anderen Kamera's bereits mit Erfolg getan habe. Bei der C330 jedoch habe ich das Problem, dass ich bei beiden Seitenteilen nicht weiter komme. Links kriege ich den Knopf für das Verschliessen der Objektivöffnung nicht ab, rechts will der Spanner nicht weichen, auch nachdem ich die beiden Schrauben unter der Belederung gefunden und entfernt habe.

Nun gibt es auf Butkus.org ein Repair Manual zur C220, dass genau diese Punkte nicht wiedergibt, da die C220 die nette Mimik auf der linken Seite nicht hat.

Also: weiss jemand von Euch, wie man bei der 330 den Verriegelungsknopf samt darunter liegender Mimik zum Merken von Film und Objektiv zerstörungsfrei abnimmt? Weiss jemand von Euch, wo man ein Reparaturmanual oder wenigstens eine Explosionszeichnung der 330 für geringes Entgelt (oder besser noch als Download) herbekommt? Im Netz wird sowas angeboten, aber ich mag keine 50 Euro dafür löhnen.

CIAO
Wolfgang


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mamiya C330 Reparaturprobleme
BeitragVerfasst: 15.06.2008, 12:47 
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2006, 00:45
Beiträge: 615
Wohnort: Braunschweig
watzmann hat geschrieben:
Hallo,

iherbekommt? Im Netz wird sowas angeboten, aber ich mag keine 50 Euro dafür löhnen.

CIAO
Wolfgang


ich würde das wertvolle Teil vom Fachmann reparieren lassen.
z.B.Oldkamera-Reparaturwerkstatt. Gibt genügend Angebote im Netz

Gruß
laborator

_________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
________________________________________


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.06.2008, 19:01 

Registriert: 04.06.2008, 13:16
Beiträge: 22
Ich würde mal Kontakt zur dt. Mamiya-Niederlassung in München aufnehmen. Reparieren lassen, ist sicher zu teuer. Aber aus meinen Erfahrungen sind die Techniker dort nicht nur kompetent, sondern auch sehr hilfsbereit. Eine verplemperte Abdeckkappe an meiner ehem. 645 haben sie mir sogar mal kostenlos zugeschickt. Einfach mal anrufen und nach Infos/Anleitung/Unterstützung fragen - das kostet nix. Kontakt: http://www.mamiya.de/kontakt/index.htm


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2008, 14:37 

Registriert: 25.05.2008, 10:01
Beiträge: 53
Wohnort: Mainz
Sind die Fragen noch aktuell?
Könnte dir zumindest bezüglich des Verriegelungsknopfes helfen - den hatte ich vor kurzem nämlich selbst er abschrauben müsen


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de