Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 22.07.2018, 22:40


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Linse neu Vergüten
BeitragVerfasst: 21.08.2007, 13:18 

Registriert: 01.12.2006, 22:39
Beiträge: 46
Wohnort: Rheinböllen
Hallo, kennt jemand einen Betrieb der Objektivlinsen neu vergütet?

Gruß

Marwan


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2007, 14:22 

Registriert: 16.06.2006, 19:42
Beiträge: 11
Wohnort: Magdeburg
hersteller anfragen z.b. zeiss klappt das noch aber kostet :-)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linse neu Vergüten
BeitragVerfasst: 24.11.2007, 10:53 
[quote="schwedenstahl"]Hallo, kennt jemand einen Betrieb der Objektivlinsen neu vergütet?

Gruß

Marwan[/quote]


Frag' mal bei WIESE-FOTOTECHNIK nach, der macht sowas!

Gruss
Rainer


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.12.2007, 02:02 

Registriert: 01.12.2006, 22:39
Beiträge: 46
Wohnort: Rheinböllen
Hallo, melde mich nach langer Pause zu diesem Thema wieder mal. Vielleicht interessiert es jemanden ja was ich raus bekommen habe.

Ich wohne nicht weit von Bad Kreuznach, die Schneider Kreuznach Werke sind also bei mir um die Ecke. Ich habe dort angerufen und mich mit den Werkstätten verbinden lassen, man war da sehr hilfsbereit und der Gesprächspartner war sehr kompetent und hat sich richtig viel Zeit für meine Fragen genommen. Man muss wirklich sagen das solche traditionsreichen Unternehmen sich wirklich mühe geben. Hut ab!

Nach Schilderung des Zustandes (Putzspuren) gab er mir die Auskunft das dies möglich sei, aber nicht sehr sinnvoll. Es würde zu keiner merklichen Verbesserung der optischen Leistung kommen. Der Aufwand sei sehr groß, da die alte Vergütung restlos entfernt werden müsste um anschließend eine Neue aufzubringen. Dazu sei eine genaue Einrichtung eines Schleifwerkzeuges notwendig. Da es kein Schneider Objektiv sei müsste es ausgemessen werden und es wäre wahrscheinlich das bei diesem Vorgang die ursprünglichen Toleranzen nicht eingehalten werden. Aber auch Vergütungen seien nicht gleich Vergütung. Der Hersteller des Objektivs habe die alte Vergütung bereits auf die entsprechende Objektivrechnung abgestimmt und die Schneider Vergütung würde nicht zu der ursprünglichen passen. Es würde ehr zu einer Verschlechterung führen. Putzspuren würden zu keiner merklichen Verschlechterung führen. Laut aussagen dieses Schneider Mitarbeiters würden auch tiefere Kratzer auf der Frontlinse das Bildergebnis nicht stark beeinflussen.

Ich habe auch im Netz gelesen das einfach vergütete Objektive von einigen Firmen nachträglich mehrfach vergütet werden. Ich habe auch dazu einige Fragen gestellt, auch da wurde mir ehr von Abgeraten. Zum einen würde die Mehrfachvergütung je nach Linsenzahl oft überbewertet und mache nur bei einer großen Anzahl Linsen einen Sinn und zum anderen würde man auch da mit den Problemen des Abtragens der existierenden Vergütung konfrontiert, mit all den Toleranzproblemen, ganz zu schweigen von der ursprünglichen Rechnung.

All das klang für mich sehr plausibel, ich werde da wohl keine Verschlimmbesserung durchführen lassen. Die Aufnahmen sind sehr gut und ich kann auch ehrlich gesagt keine negativen Qualitätseigenschaften der Aufnahmen erkennen. Es ist halt ehr im Kopf man schaut halt gerne auf eine perfekt farblich schimmernde Frontlinse.

Aber letztendlich zählen ja die Bilder. Und wie heißt es so schön: "Was ist der Unterschied zwischen Maler und Fotografen?" Maler sprechen nicht über Ihren Pinsel! ;) Wie wahr!!!

Also bis dann und viele Grüsse!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 00:01 

Registriert: 13.03.2006, 01:39
Beiträge: 182
Hallo Marwan,

danke für diesen sehr informativen Bericht, prima gemacht :!:


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de