Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 19.07.2018, 00:07


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2007, 16:23 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2561
Wohnort: Frankfurt
Sodele, habe jetzt mir ordentlichem Werkzeug (Marke Ferd. Wagner, Pforzheim) das Objektiv so weit aufgeschraubt, bis ich an einen Hebel kam, mit dem ich die Blende bewegen konnte. Die Lamellen scheinen tatsächlich verölt zu sein, bei geschlossener Blende ist ein schmieriger Film auf den Lamellen sichtbar. Diese Schicht sorgt wohl dafür, daß die kleine Rückstellfeder nicht stark genug ist, um die Blende wieder zu öffnen, öffnen und schließen geht nur mit diesem Hebelchen. Mal sehen wie es weitergeht, BIlder kann ich gerade nicht einstellen, bin gerade mit Heiraten (Samstag) und Flitterwochen nächste Woche beschäftigt.

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2007, 16:44 
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2007, 16:42
Beiträge: 398
Wohnort: Leipzig
So 'ne Hochzeit nebenbei bietet sicher ausreichend Zerstreuung, wenn man sich grad auf verölte Blendenlamellen konzentrieren muss.. 8)

Viel Glück und alles Gute!

_________________
#239

Nichts ist antiquierter als das Unerwartete, das Spontane, die unmanipulierte subjektive Wahrnehmung des Realen.
Nichts ist antiquierter als die Fotografie, die diese Qualitäten in sich vereint.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Blenden verölt
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 14:32 

Registriert: 11.03.2007, 01:27
Beiträge: 20
Wohnort: Hamburg
Hallo ,
wenn ich eine Objektiv mit verölter Blende habe,
reinige ich es sehr gründlich.
Dafür werden die Blendenlamellen einzeln gereinigt,und der Treiberring auch in seiner Führung.
Alles andere ist nur eine kurze Hilfe zur Funktion der Blende.
Gruß
Frank Timmann


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 14:39 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2561
Wohnort: Frankfurt
Das werde ich dann mal versuchen. Ich habe das Teil jetzt soweit auseinander, daß ich an die Blende direkt rankomme. Muß ich jetzt noch die ganze Blendenkonstruktion zerlegen?

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 17:50 

Registriert: 11.03.2007, 01:27
Beiträge: 20
Wohnort: Hamburg
Beim einlegen der Blendenlamellen achte bitte auf die Richtung, und es kann sein,das
die letzte Lamelle unter die Vorletzte gesteckt wird.
Als Hilfsmittel zum "Niederhalten" der Lamellen. war ein Streichholz gut.

Gruß
Frank


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 18:10 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2561
Wohnort: Frankfurt
ok, danke. Ich nehm mal an, daß wo Fett weggeputzt wurde wieder neues ran muß. Was nehm ich denn da am besten? Nähmaschinenöl ja wahrscheinlich nicht...

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 20:31 

Registriert: 11.03.2007, 01:27
Beiträge: 20
Wohnort: Hamburg
Bitte kein Oel an die Blendenmechanik,die soll Oel,und Fettfrei laufen.
Sonst hast Du das Problem gleich wieder mit eingebaut.
Gruß
Frank


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 16:40 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2561
Wohnort: Frankfurt
Sodele, Blende springt wieder fröhlich herum :-)

Benutzte Hilfsmittel: Wattestäbchen und 70% Isopropanol.

Herzlichen Dank für die Hilfe!

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de