Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 27.05.2018, 19:35


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lichtdichtung aus Fell ersetzen
BeitragVerfasst: 21.01.2018, 15:12 
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2011, 19:12
Beiträge: 13
Bei einigen Holzkameras habe ich ein Dichtungen aus Fell am hinteren Rahmen für die Kassetten.
Meist in bordeaux rot. Manche älteren sind auch in einem merkwuerdigen grün, fast türkis.

Einige Anbieter im Internet liefern diese Lichtdichtungen aus Fell maßkonfektioniert, aber nur in schwarz und entweder mit 4mm oder 1mm Florlänge:

https://www.ebay.de/itm/232633716754?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1555.l2649

https://www.ebay.de/itm/232633709891?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1555.l2649

Sollte man hier bei Reparaturen heutzutage dann doch besser gleich auf eine dieser modernen Schaumdichtungen ausweichen?

Mit welchem Material repariert Ihr diese Dicht​ungsbereiche?

_________________
Gruß
Frank Gosebruch
http://gosebru.ch


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lichtdichtung aus Fell ersetzen
BeitragVerfasst: 21.01.2018, 19:01 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 408
Wohnort: Bielefeld
Hallo,

Honkytonky hat geschrieben:
Mit welchem Material repariert Ihr diese Dicht​ungsbereiche?


ich habe die "Felldichtungen" an meiner Sinar Norma mit schwarzem Samtband repariert, das gibt es in unterschiedlichen Breiten und läßt sich gut mit Fixogum in den Rahmen kleben. Fixogum hat den Vorteil, daß man es zur Not wieder abrubbeln kann.

Viele Grüße
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lichtdichtung aus Fell ersetzen
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 00:10 
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2011, 19:12
Beiträge: 13
Zitat:
ich habe die "Felldichtungen" an meiner Sinar Norma mit schwarzem Samtband repariert


Danke für den Tipp.

Ich gehe mal heutzutage am Markt insgesamt von Synthetikmaterial aus.
Dass überhaupt noch jemand das Fellmaterial in der passenden Farbe anbietet, hatte ich mir ohnehin schon abgeschminkt.

Bei diesen Plüsch/Fell/Samtmaterialien hätte mich die praktische Erfahrung interessiert, ob es damit Fusselabrieb gibt, der sich womoeglich auf dem nassen Kollodium absetzt.

Insgesamt auch die Erfahrung mit der Haltbarkeit.
Es wird einem eben jetzt an jeder Ecke dieses Schaum-Kunststoffmaterial empfohlen.
Es gefällt mir schon optisch nicht auf Holzkassettenrückteilen.

_________________
Gruß
Frank Gosebruch
http://gosebru.ch


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lichtdichtung aus Fell ersetzen
BeitragVerfasst: 28.01.2018, 10:36 
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2017, 17:34
Beiträge: 7
Wohnort: in den Stauden
Hallo Frank,
schau doch mal in den gelben Seiten und suche dort nach "Kirschner" oder "Kirschnerei".
Die Felle dürften Nutria oder ähnliches sein.
Beim Kirschner bekommst Du sicher für kleines Geld Fellreste oder die schneiden Dir vielleicht auch gleich nach Maß. Einfach mal nachfragen.

Grüße und Viel erfolg.

_________________
Grüße
Gerhard
Canon A-1 / Yashica Electro 35 GSM / Yashica MAT 124g / Kiev 88 / Fujica STX-1n / Fujica AX-1 / Fujica AX-3 / ADOX Golf / ADOX Polo / AGFA Isoly III / Voigtländer Vitomatic IIa / Sekonic Studio Deluxe III


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de