Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 17.10.2017, 02:09


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 14.03.2015, 09:35 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2010, 16:11
Beiträge: 245
Wohnort: Neutoggenburg, Oberhelfenschwil
Ich habe nach meist schlechten Ergebnissen (oberes Bild) mit meinem Scanner (CanoScan 8800F) mal den Versuch gemacht, ein Negativ zu fotografieren (unteres Bild). Dafür habe ich die OLYMPUS OM-D E-M1 mut dem 2.8/60 MACRO verwendet. In PS Tonwerte gekehrt, SW umgewandelt und geschärft. Bild entstand an VFDKV Treffen in Konstanz. Das Ergebnis macht mich zufriedener.

Ursprüngliches Bild: NIKON F6, 1.8/50, TX400 (@250) in HC110 1+63


Dateianhänge:
KONSTANZ_CS_GERD.jpg
KONSTANZ_CS_GERD.jpg [ 36.69 KiB | 5130-mal betrachtet ]
KONSTANZ_2_GERD.jpg
KONSTANZ_2_GERD.jpg [ 71.46 KiB | 5136-mal betrachtet ]

_________________
Alles was wir sind, ist die Folge dessen, was wir gedacht haben

Gruss aus dem Neutoggenburg
Hanspeter #137
Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 15.03.2015, 10:27 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 701
Wohnort: Dülmen
Das Bild aus dem Scanner sieht für mich unbearbeitet aus. Du solltest versuchen schon ein wenig die Gradationskurve, Helligkeit und Kontrast in der Vorschau anzupassen, den "Feinschliff" besorgst du mit einem Bildbearbeitungsprogramm.

Die Zweite Aufnahme mit der Digitalen ist ja quasi das Bildbearbeitungsprogramm :mrgreen:

_________________
"Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal".


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 15.03.2015, 10:52 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2010, 16:11
Beiträge: 245
Wohnort: Neutoggenburg, Oberhelfenschwil
Martin Wissmann hat geschrieben:
Das Bild aus dem Scanner sieht für mich unbearbeitet aus. Du solltest versuchen schon ein wenig die Gradationskurve, Helligkeit und Kontrast in der Vorschau anzupassen, den "Feinschliff" besorgst du mit einem Bildbearbeitungsprogramm.

Die feinen Details fehlen doch beim ersten und damit auch die Schärfe. èber die Gradationskurve holts du hier auch nicht wirklich viel heraus. Ich habs versucht. Wo die Auflösung fehlt ist nix zu holen!

Zitat:
Die Zweite Aufnahme mit der Digitalen ist ja quasi das Bildbearbeitungsprogramm :mrgreen:

Es ist aus dem RAW-File entstanden, also nicht in der Kamera irgendwie vermurxt.

Zudem:
Der Prozess "abfotografieren" läuft um einiges schneller ab, als mit dem Scanner

Für mich sieht man einfach die wesentlich schlechtere Auflösung des Flachbettscanners. Mehr wollte ich auch nicht zeigen.

_________________
Alles was wir sind, ist die Folge dessen, was wir gedacht haben

Gruss aus dem Neutoggenburg
Hanspeter #137


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 15.03.2015, 11:47 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 701
Wohnort: Dülmen
Zitat :"Für mich sieht man einfach die wesentlich schlechtere Auflösung des Flachbettscanners. Mehr wollte ich auch nicht zeigen."


Ja, das ist dir gelungen :idea:

_________________
"Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal".


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 15.03.2015, 13:55 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 356
Wohnort: Bielefeld
Hallo Hanspeter,

ich hab den 9950f und mich wundert, daß der 8800 so viel schlechter sein sollte. Hat der Treiber einen Schlag? Oder ist innen alles verstaubt? Ich hab meinen schon mal aufgemacht, um die Rückseite des Scanglases sauber zu machen und halte das Glas mit Glasreiniger sauber -- nur des Staubs in meinem Arbeitszimmer werde ich irnxwie nicht Herr :twisted: :evil:

Grüße
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 15.03.2015, 17:30 
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2011, 19:33
Beiträge: 110
Wohnort: linker Niederrhein
Ich digitalisiere meine Negative auch mit der Kamera. Vor mein 2,8/50er Makro habe ich ein kleines Balgengerät mit Negativhalterung geklemmt. Einen 36er Film habe ich in wenigen Minuten abfotografiert, mit dem Histogramm in der Liveview kann man die Belichtung sehr genau steuern, zum Konvertieren nach .png braucht mein alter Rechner per Stapelverarbeitung dann deutlich länger. Ich fotografiere die Schichtseite ab und habe mich aufgrund der Tiefenschärfe für Blende 8 entschieden, obwohl die Auflösung des Objektivs bei einer niedrigeren Blende vielleicht sogar noch höher wäre.
Da das Negativ noch einen mitfotografierten schwarzen Rand hat, hole ich netto ungefähr 10 Megapixel raus. Ich habe die Auflösung des ausprobierten Epson Perfection nicht mehr parat, meine aber, dass sie höher liegt. Aber auch ich meine, dass die Schärfe des fotografierten Negativs sichtbar über der des mit dem Flachbettscanner gescannten liegt.

Gruß, Jörg


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 15.03.2015, 17:44 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2010, 16:11
Beiträge: 245
Wohnort: Neutoggenburg, Oberhelfenschwil
AndreasJB hat geschrieben:
Hallo Hanspeter,

ich hab den 9950f und mich wundert, daß der 8800 so viel schlechter sein sollte. Hat der Treiber einen Schlag? Oder ist innen alles verstaubt? Ich hab meinen schon mal aufgemacht, um die Rückseite des Scanglases sauber zu machen und halte das Glas mit Glasreiniger sauber -- nur des Staubs in meinem Arbeitszimmer werde ich irnxwie nicht Herr :twisted: :evil:

Grüße
Andreas

Hallo Andreas

ich weiss nicht mit welcher Auflösung du scannst. Ich habs bei diesem Beispiel mit 1200 (grösste realistische Auflösung) versucht. Der Negativhalter ist mit Newtongläsern versehen. so dass die Negative flach aufliegen. Beim MF habe ich damit keine Probleme aber bei KB ist es etwas wenig, daher kommt auch die milchige Abbildung, denke ich.

_________________
Alles was wir sind, ist die Folge dessen, was wir gedacht haben

Gruss aus dem Neutoggenburg
Hanspeter #137


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 15.03.2015, 19:58 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 356
Wohnort: Bielefeld
@Hanspeter:

Ich scanne mit 1200 oder 2400 -- 4800 gibts auch noch, aber das ist wohl nur interpoliert, keine physische Auflösung. Das habe ich wohl mal ausprobiert, nutze es aber gewöhnlich nicht.

Ja, eben der Schleier macht mich stutzig, als hätte Butterbrotpapier dazwischen gelegen, so schön gleichmäßig auch. Kann ein Scanner schielen oder kurzsichtig sein? Wenn Du mir das Negativ schickst, scanne ich das mal mit meinem in 300, 1200 und 2400. Vielleicht gibts hier noch jemanden, der den 8800 hat, der Vergleich wäre wohl sinnvoller.

@Jörg:
Wenn Du Dich schon so eingerichtet hast, ist es wohl die schnellste Methode, ich hab gar keine Digitalkamera, mit der ich das machen könnte.

Grüße
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 15.03.2015, 23:52 
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2006, 01:08
Beiträge: 1431
Wohnort: Düren
AndreasJB hat geschrieben:
Vielleicht gibts hier noch jemanden, der den 8800 hat, der Vergleich wäre wohl sinnvoller.


Ich habe einen und der ist Schrott. Für wirklich gute Negativscans ist diese Gattung Scanner nicht zu gebrauchen.

_________________
Gruß Jörg
http://www.joerg-bergs.de
http://www.meinfilmlab.de


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 17:38 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2537
Wohnort: nahe wien
hallo

ich ahb den 8800 und bin zufrieden.
kein profiteil. aber für den scan für den ausstellungskatalog hats gereicht :).

sicher gibts besseres etc. das muss man sich aber auch leisten können.

kommt drauf an wie viele filme man so hat und was man damit anstellt.

oft ist es wahrscheinlich billiger scannen zu lssen.

lg

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 18:03 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2010, 16:11
Beiträge: 245
Wohnort: Neutoggenburg, Oberhelfenschwil
Also, um von meiner Seite zu einem Abschluss zu kommen, fasse ich zusammen:

Der 8800 bringt im Vergleich zum digitalen Abfotografieren eine schlechtere Qualität in Bezug Auflösung

Ich habe hier vor mir ein Portrait liegen, von mir digital geprintet 24/36 cm (Centimeter ist kein Verschrieb). Basis ist ein mit einem Filscanner (Minolta Dinax) digitalisiert aus TX400 (@1200) in SLD, aufgenommen mit einer R8 und Macro-Elmarit. Ich denke, ein Barytprint sieht nicht anders aus.

Ziel: Dahin will ich! Nur diese Scanner findet man kaum mehr. Also bleibt der indirekte Weg über einen DUKA-Print z.B. 18/24 und diesen Scannen. Ich hänge das Ergebnis unbearbeitet an.


Dateianhänge:
150318.jpg
150318.jpg [ 43.54 KiB | 5036-mal betrachtet ]

_________________
Alles was wir sind, ist die Folge dessen, was wir gedacht haben

Gruss aus dem Neutoggenburg
Hanspeter #137
Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht gescannt, Fotografiert
BeitragVerfasst: 31.03.2015, 13:56 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1024
Hallo Hanspeter,
jetzt habe ich Dein letztes Bild gefunden. Mir gefällt es eindeutig am besten von den drei.
(Ich habe einen CanoScan 9000F. Demnächst stelle ich hier eine Kostprobe damit, erstmal einen Negativscan).
LG
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de