Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 22:00


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plusthek Optiscan 120
BeitragVerfasst: 17.03.2013, 09:14 

Registriert: 11.06.2006, 08:45
Beiträge: 25
Wohnort: Aulendorf
Wer hat den Plusthek Optiscan 120 schon getestet..... und oder Erfarungen damit?
Derzeit sind die Nikon Coolscan zwar vorhanden. Der Service lässt aber nach.... der Plusthek wäre auch für KB eine Alternative vor allem, wenn man mit neueres Macs arbeiten will.....außerdem kann man in die MF Maske KB plan zwischen das Glas klemmen und hat die Randschärfenprobleme nicht,,, so denke ich mir..... bin daher an Erfahrungswerten interessiert

_________________
hinter dem horizont geht es weiter f.n.U.L.
gebhardt


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plusthek Optiscan 120
BeitragVerfasst: 05.04.2013, 13:41 
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 23:36
Beiträge: 311
Wohnort: Düren
In dem Aphog Forum gibt es ein Unterforum zum Thema Scanner. Vielleicht kannst Du dort mal 'reinschauen:
http://www.aphog.de/forum/viewforum.php?f=5

_________________
Gruss
Andreas Stuebs

VfDKV #108
Fixed Focal Lengths rulez


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plusthek Optiscan 120
BeitragVerfasst: 05.04.2013, 19:15 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2012, 13:09
Beiträge: 298
Wohnort: Oberösterreich
Ich hab' auf der aphog auch schon genug dazu geschrieben um es nochmal zu überholen.

In Kurzform: Nachdem ich die Scanner in der Reihenfolge Epson V330, Plustek 7600i SE, Reflecta Proscan 7200 udn Epson V700 alle durch hatte bin ich nun beim Plustek 120 gelandet und da bleibe ich. Super verarbeitet, tolle Filmhalter, Bildqualität, die in der Top-Liga der didizierten Filmscanner (Trommelscanner außen vor gelassen) mitspielt und nichts zu wünschen übrig lässt. Ich bin in jeder Hinsicht sehr zufrieden bin (Software, Filmhalter, Planlage, Schärfe, Dichteumfang, Geschwindigkeit....)
Der Batch-Scan ist mit dem letzten Software-Update auch besser geworden, das war vorher ein Kritikpunkt, die Scan-Workflow-Funktion in Silverfast, die es noch einfacher machen wird, ganze Streifen in einem Rutsch einzuscannen, funktioniert noch nicht, aber daran arbeiten sie.
Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen Scanner für viele Jahre zuzulegen und Top-Quaität will, und sich das Gerät auch leisten kann, sollte zuschlagen. Mehr muss man dazu eigentlich nicht schreiben, auch in Ermangelung an alternativen Neugeräten, gerade für Mittelformat.

_________________
#643

Mein Portfolio/Blog: http://www.dokla.net
Bilder auch auf ipernity


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plusthek Optiscan 120
BeitragVerfasst: 28.06.2013, 19:51 

Registriert: 11.06.2006, 08:45
Beiträge: 25
Wohnort: Aulendorf
was mich irritiert (im Vergleich zum Nikon 8000) ist, dass er keinen AF hat... braucht man den nicht und wenn, dann warum nicht?

_________________
hinter dem horizont geht es weiter f.n.U.L.
gebhardt


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de