Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 21.08.2017, 12:22


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 09:03 
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2011, 09:19
Beiträge: 511
Hallo!

Mir sagen diese dpi und Pixelangaben nichts und je mehr ich im Internet rumsuche umso blöder werde ich. Mich Interessiert eher das Korn als das Pixel. :D

Nun meine Frage: Sollte ich mir doch tatsächlich einen Scanner leisten, welche Eckdaten muss er haben um zum einen 135er und 120er Film Scannen zu können und zum Anderen eine Vergrößerung schaffen von mindestens 30x40?

Vielen Dank!!

LG Stefan

_________________
#615

http://www.teufelsbauer.com/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 11:46 
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 00:26
Beiträge: 501
Wohnort: Dresden
naja, grundsätzlich läuft das Ganze ja erstmal auf einen A3-Scanner raus (we remember: A3 = 29,7x42)

jetzt stellt sich nur noch die Frage, welchen es auch mit Durchlichteinheit für Negative gibt

den hier hab ich spontan gefunden: http://www.epson.de/de/de/viewcon/corporatesite/products/mainunits/overview/313

dort gibt es scheinbar sogar Negativbühnen für 135er und 120er

_________________
maik m.
...................................
nô 44
fotografie des bildes wegen, nicht technik oder perfektion
http://room-no44.blogspot.com


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 11:57 
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2011, 09:19
Beiträge: 511
Um es zu präzisieren: ich will nur die Negative scannen, keine 30x40 Prints. Das hab ich etwas unglücklich ausgedrückt. Sorry!
Möchte mit den Scans mindestens 30x40 Printen können :-)

_________________
#615

http://www.teufelsbauer.com/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 13:32 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2537
Wohnort: nahe wien
hallo

also auf einem inch die 12 inch (ca 30 cm) unterbringen
12x300 dpi wären 3600
meiner meinung nach reichen auch meist 150
denn bei 30x40 hängt eigentlich eh keiner mit der nase direkt am papier

gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 13:42 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2012, 13:09
Beiträge: 298
Wohnort: Oberösterreich
Gebraucht: Nikon 8000 oder 9000, neu Plustek 120 (kommt demnächst auf den Markt).
Ansonsten eventuell noch Epson V700 (selber kürzlich gekauft), aber da du mindestens 30x40 schriebst dann doch eher ein dedizierter Filmscanner wie oben genannt.

_________________
#643

Mein Portfolio/Blog: http://www.dokla.net
Bilder auch auf ipernity


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 14:09 
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2011, 09:19
Beiträge: 511
Und der? Wenn ich nun nur KB in Betracht zeihen würde?
http://geizhals.at/751205
Der 120er ist schon fett teuer! :-)

oder

http://www.filmscanner.info/ReflectaRPS7200.html

_________________
#615

http://www.teufelsbauer.com/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 14:14 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2537
Wohnort: nahe wien
hallo

also mf reicht ein flachbett glaube ich aus.

kb wirds kritisch

gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 23:18 
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2012, 09:47
Beiträge: 293
ich denke das währe angemesser :mrgreen:
Bild
klick
allerdings fehlt mir für den Preis das Raucherkit :mrgreen:

_________________
robtyss
the1xt
vfdkv#146

rechtschreibung ist urheberrechtlich geschuetzt es gilt DIN34 (ISO16016)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 07:29 
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2011, 09:19
Beiträge: 511
der mac ghört weg. dann wärs geil :-)


jaja man kann sich an vielem aufgeilen :lol:

_________________
#615

http://www.teufelsbauer.com/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 08:28 
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2011, 09:19
Beiträge: 511
Also wenn ich mir ein bisschen was über die Scanner durchlese ist das allgemein Fazit, dass es eigentlich KEINER bis auf die High End Scanner von HaBla o.ä. schafft einen Scan auf 30x40 aufzublasen. Da fehlt natürlich das nötige Kleingeld. (Hmmm...Auto oder Scanner?? *gg*)
Interessant finde ich nur, dass die Hersteller nicht die "effektive" Auflösung angeben mit der ja auch gearbeitet wird. Aber das dürfte an der Vermarktung liegen.

Werde die Prints auf 24x30 (~A4) lassen und sollt ich wieder mal eine Ausstellung machen muss ich sie halt wieder einscannen lassen. Schade.

_________________
#615

http://www.teufelsbauer.com/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 08:54 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2010, 00:42
Beiträge: 206
30x40 ist kein Problem mit bezahlbaren Scannern. Der Epson V700 macht das bei MF problemlos. Da gehen 45x45 vom 6x6 mit 300dpi. Für KB gibt es ja genügend bezahlbare Filmscanner, die das dann auch hinbekommen.

Vor allem sollte man bei dem ganzen Auflösungsbromborium einfach Prints anschauen, und keine 100% Crops der Digitaldaten.

_________________
Gruß,
Matthias


Morgens Rodinal, abends Elmex.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 09:08 
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2011, 09:19
Beiträge: 511
Also was ich so lese schafft das keiner. Aber umso mehr man sich im Net durchliest umso blöder wird man. Würd ja gern mal so einen Scanner ausprobieren bevor ich ihn kaufe....

_________________
#615

http://www.teufelsbauer.com/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 09:26 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2010, 00:42
Beiträge: 206
Naja, ist eine einfache Rechnung. der Epson schafft unter optimalen Voraussetzungen fast 2400 dpi, kann ich aus eigener Erfahrung auch so bestätigen.

Das sind dann rechnerisch knapp 45x45cm bei 6x6 und 300dpi. (5,6cm * 2400/300 = 44,8cm)

Wenn du willst, kannst du mir mal dein schärfstes Negativ schicken, und ich scanne es mit dem V700 bestmöglich ein. Dann kannst du dir davon mal nen Print bestellen, und selbst beurteilen, ob dir der Print reicht oder nicht.

_________________
Gruß,
Matthias


Morgens Rodinal, abends Elmex.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 09:52 
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2011, 09:19
Beiträge: 511
Hm...den hab ich mir eh auch angesehen aber ich lese immer wieder, dass diese Flachbettscanner gegenüber den Filmscannern nicht so toll sein sollen?!

so wie ich das lese ist der Reflecta Filmscanner RPS 7200 Professional mit Siverfast noch das Beste, im leistbaren Rahmen, was zu bekommen ist?!

_________________
#615

http://www.teufelsbauer.com/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scanner für mindestens 30x40
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 09:53 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2010, 00:42
Beiträge: 206
Für KB auf A3 ist ein Filmscanner wie der Reflecta natürlich nochmal besser. Für alles ab MF (oder KB auf A4) reicht der V700 gut aus.

_________________
Gruß,
Matthias


Morgens Rodinal, abends Elmex.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de