Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 02:10


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Minolta Dimage Scan Dual I
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 21:30 
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 23:05
Beiträge: 349
Wohnort: Grevenbroich
Hallo,
kennt sich wer mit dem alten schätzchen noch aus?

Kann mir jemand sagen welches SCSI Kabel ( Pole?) an den Scanner angeschlossen wird?
Bekomme einen für ganz kleines Geld. Fehlt aber das Kabel.
Daher wollte ich das schon mal besorgen.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

lg Thomas

_________________
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minolta Dimage Scan Dual I
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 21:39 
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2006, 01:08
Beiträge: 1431
Wohnort: Düren
Thomas Wirtz hat geschrieben:
Hallo,
kennt sich wer mit dem alten schätzchen noch aus?

Kann mir jemand sagen welches SCSI Kabel ( Pole?) an den Scanner angeschlossen wird?
Bekomme einen für ganz kleines Geld. Fehlt aber das Kabel.
Daher wollte ich das schon mal besorgen.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

lg Thomas


Ich hatte als zweiten Filmscanner den Dual II. Der ging aber schon mit USB. Bei deinem müsste ein 25pol SCSI Kabel verwendet werden, oder? Evtl. habe ich sogar noch eines hier!

Gucke bitte mal genau nach. Welche SCSI Karte hast du?

Und: Nur Vuescan holt aus diesem Scanner alles raus. Die Minolta Software würde ich noch nichteinmal installieren.

_________________
Gruß Jörg
http://www.joerg-bergs.de
http://www.meinfilmlab.de


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minolta Dimage Scan Dual I
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 21:57 
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 23:05
Beiträge: 349
Wohnort: Grevenbroich
Danke dir Jörg.
Der Scanner kommt die Tage an.
dann schaue ich mal was für ein kabel da dran kommt.
Vuescan ist kein Problem das besorg ich mir.

SCSI Karte wollte ich diese nehmen PCI Adaptec AHA-2940
Oder hast du nen besseren ratschlag für mich?
Freue mich über jede Hilfe

Und mal allgemeine Frage. Taugt der Scanner noch was für sein alter?

lg Thomas

_________________
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minolta Dimage Scan Dual I
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 23:08 

Registriert: 23.10.2009, 23:40
Beiträge: 71
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Hallo Thomas,
ich bin kurz davor, mein ganzes SCSI-Geraffel in den Elektroschrott zu geben. Kabel, Abschlußwiderstand (aber nur 50-Pol Centronics) und ggf. Karte kannst Du von mir haben.

Gruß
Dieter


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minolta Dimage Scan Dual I
BeitragVerfasst: 30.11.2010, 08:30 
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 23:05
Beiträge: 349
Wohnort: Grevenbroich
Muß ich nur wissen Dieter,
dann bestell ich erst mal nix neues dafür.

lg Thomas

_________________
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minolta Dimage Scan Dual I
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 11:11 
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 23:05
Beiträge: 349
Wohnort: Grevenbroich
So Scanner wird erkannt vom PC.
Das ist das Positive.


Nur irgendwie habe ich noch keine Software gefunden die den Scanner erkennt.
CS3 zeigt den an, aber sobald ich es anklicke schmiert das Programm ab.


Muß ich mal sehen wie ich das hinbekomme.

Grüße

_________________
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minolta Dimage Scan Dual I
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 12:00 
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2006, 01:08
Beiträge: 1431
Wohnort: Düren
Thomas Wirtz hat geschrieben:
So Scanner wird erkannt vom PC.
Das ist das Positive.


Nur irgendwie habe ich noch keine Software gefunden die den Scanner erkennt.
CS3 zeigt den an, aber sobald ich es anklicke schmiert das Programm ab.


Muß ich mal sehen wie ich das hinbekomme.

Grüße


Nimm mal Vuescan.....

www.hamrick.com

_________________
Gruß Jörg
http://www.joerg-bergs.de
http://www.meinfilmlab.de


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minolta Dimage Scan Dual I
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 23:23 
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 23:05
Beiträge: 349
Wohnort: Grevenbroich
Problem ist das der Treiber nicht richtig erkannt wird.

_________________
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minolta Dimage Scan Dual I
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 11:43 
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2006, 01:08
Beiträge: 1431
Wohnort: Düren
Thomas Wirtz hat geschrieben:
Problem ist das der Treiber nicht richtig erkannt wird.


Wie lautet die Fehlermeldung? Vuescan bietet von Haus aus ebenfalls generic Treiber an, die selbst mit einer alten Möhre funktionieren müsste.

_________________
Gruß Jörg
http://www.joerg-bergs.de
http://www.meinfilmlab.de


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de