Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 14:42


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Farbnegativfilm nach dem Entwickeln schwarz
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 10:09 
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 21:03
Beiträge: 374
Wohnort: Waidhofen an der Ybbs
Hallo im Forum!

Gegeben: C41 Entwicklung, 3 Filme in der Dose, 2 davon OK entwickelt, einer total schwarz, also auch keine Randmarkierung sichtbar.
Die Dose war mit einem selbstgekauften neuen Kodak Ektar 100, einem geschenkten Fuji Superia 200 und einem geschenkten Kodak 200 geladen.
Kodak Ektar und Fuji sind vollkommen in Ordnung entwickelt.
Der Kodak 200 ist schwarz :-(

Der eine (schwarze) Film stammt aus einer geschenkten Handvoll C41 Filme, Ablaufdatum unbekannt. Ein paar aus diesem Geschenkpaket hab ich schon entwickelt, die waren OK.
Kann ich nun davon ausgehen daß, wenn auf dem Film überhaupt nix zu sehen ist, keine Randmarkierung, keine Stege, der Film mal aus der Patrone gezogen wurde, um "Nachzusehen ob was drauf ist" ? 8)

Es war nix lebenswichtiges drauf, deshalb auch kein Suizidversuch.

Gruß vom 2ten Morgenkaffee: Dieter

Nachtrag:
Weil wenn ich den Film in der Kamera nicht transportiert hätte, dann wäre der beim Einspannen belichtete Vorspann dunkler als der unbelichtete Hauptteil des Films.
Oder?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbnegativfilm nach dem Entwickeln schwarz
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 14:12 

Registriert: 15.05.2008, 10:34
Beiträge: 22
Wohnort: Westfalen
Dieter LA hat geschrieben:
Kann ich nun davon ausgehen daß, wenn auf dem Film überhaupt nix zu sehen ist, keine Randmarkierung, keine Stege, der Film mal aus der Patrone gezogen wurde, um "Nachzusehen ob was drauf ist" ? 8)
Oder als Probefilm, um das Einspulen zu üben.
Oder um mal zu zeigen, wie das „damals“ war mit dem Fotofieren.
Oder um mal zu gucken, wie lang 36 Bilder sind.
Oder ...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbnegativfilm nach dem Entwickeln schwarz
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 14:35 
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2010, 19:48
Beiträge: 358
Wohnort: Hamburg
So etwas ähnliches hatte ich letzte Woche auch.

Ich hatte eine Kamera geliehen bekommen, war ein Erbstück und der Besitzer wollte wissen wie sie funktioniert, in der war noch ein Film drin. Der Film war zur hälfte geknippst. Den Rest habe ich selbst voll gemacht.
Und da weder mir noch meinem Kumpel der Film wichtig war habe ich den selbst im Kaffee gebadet. Normalerweise geht das und es ist etwas auf dem Negativ zu sehen. Aber diese mal war der schwarz.

Der Film muss auch mindestens 30 Jahre abgelaufen sein, denn es war eine Agfa Dose die, die man selbst neu befüllen kann.
Daher vermute ich mal, der Film war einfach tot.

Gruß
Thomas

_________________
#593
http://photo-experimental.blogspot.de/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbnegativfilm nach dem Entwickeln schwarz
BeitragVerfasst: 29.10.2017, 08:56 
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 21:03
Beiträge: 374
Wohnort: Waidhofen an der Ybbs
Danke für eure Beiträge!

Mittlerweile, der Film ist nun trocken, hab ich ihn, weil es mir keine Ruhe ließ, vor eine starke Taschenlampe gehalten und siehe da - es ist was drauf. Man sieht es aber nur wenn man weiß daß was drauf sein soll. Ganz leicht, schemenhaft sind die Stege zu erraten.
=> Der Film war am Ende.
Morgengruß: Dieter


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de