Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 11:25


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tasche für TLR
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 20:16 

Registriert: 10.10.2012, 15:06
Beiträge: 35
Ich suche eine Empfehlung für eine bequeme und robuste Tasche, in die
- eine Yashica TLR
- ein GOSSEN Belichtungsmesser
- 2-3 Filme
- Drahtauslöser und 2-3 Filter
paßt.

Lieber Leder als Kunststoff und muß nicht das billigste sein - die Kamera ist ja erst knapp 50 Jahre alt und soll noch 50 Jahre halten.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tasche für TLR
BeitragVerfasst: 11.10.2012, 08:51 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2538
Wohnort: nahe wien
hallo

entweder eine der verdächtigen ala crumpler oder lowe einfach so unterteilen das es funzt.

ich steh aber mehr auf unscheinbar.

einfach eine umhängetasche mit genügend polsterungsmaterial.
kann ja auch improvisiert sein oder von anderen "echten" fototaschen genommen werden.

für meine zorki gibts zb das hier
Bild
gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tasche für TLR
BeitragVerfasst: 11.10.2012, 09:59 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2010, 00:42
Beiträge: 206
Ich benutze für meine Flex die Domke F-5XB (ist allerdings recht teuer geworden, wie ich gerade sehe).

Da passen die Kamera, ein Beli, mehrere Filme und Filter bequem rein.

_________________
Gruß,
Matthias


Morgens Rodinal, abends Elmex.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tasche für TLR
BeitragVerfasst: 11.10.2012, 10:35 

Registriert: 10.10.2012, 15:06
Beiträge: 35
Danke für die Tipps - das "unscheinbar" war ein gutes Stichwort: ich glaube, ich habe mich für etwas traditionelleres, nämlich eine Schweizer Armeetasche aus Canvas mit Lederbeschlägen entschieden -- ist klassisch 4eckig.
Sowas wie zB in der ebay Auktion Nr. 370510872567

Ich denke, sowas paßt ganz zur Kamera. Und es ist noch Platz für eine kompakte KB-Kamera.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tasche für TLR
BeitragVerfasst: 11.10.2012, 16:24 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2561
Wohnort: Frankfurt
Artur hat geschrieben:
Danke für die Tipps - das "unscheinbar" war ein gutes Stichwort: ich glaube, ich habe mich für etwas traditionelleres, nämlich eine Schweizer Armeetasche aus Canvas mit Lederbeschlägen entschieden -- ist klassisch 4eckig.
Sowas wie zB in der ebay Auktion Nr. 370510872567

Ich denke, sowas paßt ganz zur Kamera. Und es ist noch Platz für eine kompakte KB-Kamera.


Hier empfiehlt sich dann ein gepolsterter Einsatz: http://www.monochrom.com/Zubehoer.htm?w ... &ci=000305

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tasche für TLR
BeitragVerfasst: 11.10.2012, 17:39 
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2009, 21:37
Beiträge: 934
Wohnort: neben dem Daimlerdorf
Artur hat geschrieben:
Ich suche eine Empfehlung für eine bequeme und robuste Tasche, in die

Bundeswehrbrotbeutel (aka "kleine Kampftasche"). Kostet 'nen Fünfer und sieht nicht nach Knipskistenbehältnis aus. Man kann die Dinger auch in anderen Farben als steingrau-oliv kaufen.

Beste Grüße,
Franz

_________________
--
#511


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tasche für TLR
BeitragVerfasst: 11.10.2012, 18:46 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2538
Wohnort: nahe wien
hallo

frank kommt mit den edelpolstern.

aber die zahlen sich sicher aus.

gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tasche für TLR
BeitragVerfasst: 11.10.2012, 19:21 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2561
Wohnort: Frankfurt
thomas langmaier hat geschrieben:
hallo

frank kommt mit den edelpolstern.

aber die zahlen sich sicher aus.

gruss

thomas


tun sie, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Ich hab so ein Polster in einer Bürotasche drin, da fällts nie auf, wenn ne Kamera drin ist, und die tasche bleibt auch in Form.

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tasche für TLR
BeitragVerfasst: 13.10.2012, 10:23 

Registriert: 10.10.2012, 15:06
Beiträge: 35
Franz S. Borgerding hat geschrieben:
Bundeswehrbrotbeutel (aka "kleine Kampftasche").


Ich habe mich dann doch für den "neutralen" (Käse?)Beutel aus der Schweiz entschieden - sieht für meinen Geschmack mit dem Lederboden und Riemen einfach passender aus.

Aber so eine Kampftasche in Schweinchenrosa hätte bestimmt auch Charme. Zumindest in Köln :mrgreen:


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de