Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 02:08


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mehrere Blitzgeräte
BeitragVerfasst: 07.09.2008, 23:34 
Es ist ein weites Feld... ein weites Feld bis zum Motiv, und ich habe wahrscheinlich nur einen Versuch.

Folgende Aufnahmesituation:

- Nachts
- Schnell bewegtes Objekt
- Ca. 30 Meter Entfernung auf freiem Feld, keine reflektierenden Wände
- 400 ASA
- 2,8/200mm-Tele
- Entfernung steht fest, AF wird nicht gebraucht

Mir stehen drei alte Blitzgeräte zur Verfügung, nur eines kennt TTL, aber dessen Leistung reicht nicht, daher muß ich mit Leitzahlen rechnen. Die passende Formel für den Einsatz mehrerer Blitze fand ich hier:
http://www.foto-net.de/net/spezial/blitz.html

Meine drei alten Blitze haben die Leitzahlen 2x34, 1x32 bei 100 ASA. Bei 400 ASA wären das 2x68, 1x64, alle zusammen abgefeuert ergäben nach der Formel auf der genannten Seite eine Leitzahl von 115. Bei Blende 2,8 betrüge die Reichweite dementsprechend 41 Meter. Die Frage lautet nur: was zieht man ab, wenn rundherum keine Reflektion zu erwarten ist? Die Leitzahlen sind ja auf Standardsituationen gemünzt, in denen in einem Gebäude geblitzt wird. Ein freies Feld bietet keine Reflektion, es könnte also sein, daß ich mit meiner Rechnerei völlig daneben liege.

Was meinen die Blitzexperten unter Euch?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2008, 00:05 
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 23:48
Beiträge: 674
Wohnort: Leipzig
hmmm... die Aufnahme ist zwar digital... nun... aber es geht ja um eine Batterie von Blitzen un deren Wirkung...

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/extra/fav/display/11919655

und im Profilbild ist er mit seiner Blitzbatterie zu sehen... beeindruckend !

_________________
#238
Die Wahrheit ist nicht Pixel;
Die Wahrheit ist Korn !


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2008, 20:17 
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2008, 19:00
Beiträge: 316
Wohnort: Weserbergland
Ich würde 2 Blitzgeräte näher an das Ziel stellen, am besten in Arbeitsweite des Automatiksensors und per Slave-Sensor (Ausrichtung zur Kamera!) mit dem 3. Blitz auf der Kamera zünden. Das geht natürlich nur, wenn das Objekt in einem bestimmten Bereich erscheint.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2008, 21:04 
crithir hat geschrieben:
Ich würde 2 Blitzgeräte näher an das Ziel stellen, am besten in Arbeitsweite des Automatiksensors und per Slave-Sensor (Ausrichtung zur Kamera!) mit dem 3. Blitz auf der Kamera zünden. Das geht natürlich nur, wenn das Objekt in einem bestimmten Bereich erscheint.


Hi, näher aufstellen geht nicht, und das Zünden der Blitze ist eigentlich nicht das Problem, sondern die Belichtung. Du hast allerdings recht damit, daß ich dann einfach die Automatik der Blitze einstellen könnte, wenn sie näher dran wären.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.09.2008, 16:06 
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2008, 19:00
Beiträge: 316
Wohnort: Weserbergland
Dann würde ich einfach mal einen Testfilm belichten, unter gleichen Bedingungen. Andererseits ist deine rechnerische Reichweite ca. 30% größer als die tatsächliche Distanz, wenn der Film einen entsprechenden Belichtungsspielraum hat dürfte das Ganze meiner Meinung nach kein Problem sein. Ich habe auch schon auf größere Distanzen geblitzt, das Problem war dann eher ein überstrahlter Vordergrund, weil der Bildwinkel zu groß war (135mm).


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de