Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 19.08.2017, 20:46


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 29.08.2016, 19:48 

Registriert: 16.04.2016, 19:26
Beiträge: 17
Hi,

Ich bin interessiert mir einen Belichtungsmesser (spot meter) zu kaufen. Dabei hab ich nichtmehr lust immer die, teil variierende, Werte meiner Kamera Messer (also die in den Kameras eingebauten belichtungsmessern) zu vertrauen.

Welcher hat denn so eurer Meinung nach ein gutes preis/leistungsverhältnis ? es muss nicht unbedingt ein spot meter sein...

lg
sollte eher ein standard teil sein nicht zu fancy - und auch nicht zu teuer also nicht über 100euro


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 29.08.2016, 23:24 

Registriert: 01.05.2011, 09:58
Beiträge: 24
Hallo, Belichtungsmesser gibt es neu nich unter 100 Euro. Der günstigste neu zu kaufende ist der "Sekonic Twinmate". Der wird so um die 115 € kosten. Der nächstbessere bzw. nächstgünstige ist dann der Gossen Digisix.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 31.08.2016, 17:35 
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2010, 10:52
Beiträge: 285
http://www.ebay.de/itm/MINOLTA-AUTO-MET ... id%3D88668

Geiles Teil wenn Dich die "digitale Anzeige" nicht in Gewissensnöte
bringt da wir ja alle "Digital(kamera)verweigerer" sind oder ?

:lol: :lol: :lol:


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 20:26 

Registriert: 16.04.2016, 19:26
Beiträge: 17
Aktuell habe ich den Pentax Spotmeter V und gefällt mir sehr gut ! Der braucht aber eine 640 PX Knopfzelle - jmd eine alternative die es noch zu kaufen gibt ?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 29.10.2016, 17:57 

Registriert: 01.05.2011, 09:58
Beiträge: 24
Und falls dir das Geld für einen Handbelichtungsmesser doch zu viel ist, gibt es hier Tipps, wie du auch den internen Kamerabelichtungsmesser zu etwas besseren Messungen verhelfen kannst:
http://analoge-fotografie.net/belichtungsmessung/belichtung-verbessern/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 02.11.2016, 21:04 
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:43
Beiträge: 10
KDahlem:

Mal bei Conrad nachfragen, die haben die alten oft noch. Zur Not beim großen Händler mit A, obwohl ich da kein Fan von bin. Hier z.B.

Besten Gruß

_________________
Fotografie ist trotz aller Technik gute Bilder zu machen.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 30.04.2017, 18:59 
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2006, 17:42
Beiträge: 705
Wohnort: Bavaria
KDahlem hat geschrieben:
Aktuell habe ich den Pentax Spotmeter V und gefällt mir sehr gut ! Der braucht aber eine 640 PX Knopfzelle - jmd eine alternative die es noch zu kaufen gibt ?


Den habe ich jetzt 20 Jahre u er ist meßgenau - vorrangig setze ich ihn bei Zonenmessung ein. Alternativ wäre noch der Minolta Spot zu empfehlen, und einer von Gossen, der m.E. überladen ist. Diese gibt es alle nicht mehr, kosteten so an die 1000 Deutschmark: das zur Orientierung zum Gebrauchtkauf. Sind selten bei ebay. Zusätzlich habe ich noch einen Lunisix f mit Spot-Aufsatz.

VG


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 20:55 
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2011, 19:12
Beiträge: 11
Kommt immer auch auf den Einsatzzweck an; draussen/drinnen, KB/MF/GF, TTL-Spot/indirekt...

Ich selbst verwende unterwegs für KB und MF gern meinen alten Sekonic, weil da nicht im unmöglichen Moment immer die Batterie leer ist (braucht keine):

Bild

Der kann halt keine Spotmessung. Kostet gebraucht weit unter EUR100.-

Bei GF nehme ich zur TTL-Spotmessung natürlich den:

Bild
http://www.picfront.org/d/THjZHNMe/TGFTTL13x18.jpg

wobei es für den Profisix auch noch einen indirekten (non-TTL) Spotmessungsaufsatz für kleinere Formate gibt.
Der Aufsatz ist aber derart klobig, dass er dann doch meist nur zuhause liegen bleibt.

Ohne Aufsatz eignet der BM sich auch gut sowohl zur normalen als auch Beleuchtungsmessung, ist deutlich empfindlicher aber dafür auch erheblich größer, schwerer und klobiger als der Sekonic.

Ohne Spot ist der ebenfalls gebraucht weit unter EUR100.- zu bekommen.
Mit Spot (indirekt) ab ca. 140.-
Mit Spot (GF, TTL) ab ca. 250.-

_________________
Gruß
Frank Gosebruch
http://gosebru.ch


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 04.05.2017, 18:43 
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 21:03
Beiträge: 360
Wohnort: Waidhofen an der Ybbs
[quote="Tho"]Hallo, Belichtungsmesser gibt es neu nich unter 100 Euro. Der günstigste neu zu kaufende ist der "[url=http://www.fotografische.de/zubehoer/sekonic-twinmate/][u]Sekonic Twinmate[/u][/url]". Der wird so um die 115 € kosten. Der nächstbessere bzw. nächstgünstige ist dann der Gossen Digisix.[/quote]

Diese beiden sind auch bei mir in Verwendung. Klein, praktisch, . . . .


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 04.05.2017, 18:44 
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 21:03
Beiträge: 360
Wohnort: Waidhofen an der Ybbs
[quote="Honkytonky"].......

Ich selbst verwende unterwegs für KB und MF gern meinen alten Sekonic, weil da nicht im unmöglichen Moment immer die Batterie leer ist (braucht keine):
[/quote]

Wenn man auf batterielos steht - die letzte Alternative. :mrgreen:


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belicht. messer
BeitragVerfasst: 06.05.2017, 15:44 

Registriert: 09.08.2006, 20:43
Beiträge: 768
übrigens, ganz viele Selenzellen aneinander geordnet ergäben durchaus einen Kamerasensor :)

_________________
#173


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de