Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 20.08.2017, 04:01


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 11.03.2015, 14:43 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1022
Von Jana habe ich gerade ca. 12 abgelaufene Filme geschenkt gekriegt. Darunter Fujicolor Superia X-Tra 400, AGFA HDC plus 200, und mehrer Fujichrome Sensia daylight 100.
Ich habe keine Erfahrung mit abgelaufenen Filme und werde anfangen damit zu experimentieren. Ich weiß nur, dass mir die Bilder von Andreas bei der Ausstellung in Freiburg sehr gut gefallen haben und er hatte abgelaufene Filme benutzt.
Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte, was man mit den jeweiligen Filmen ungefähr für Besonderheiten erwarten kann?

LG
Federica

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 11.03.2015, 17:22 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 355
Wohnort: Bielefeld
Hallo Federica,

Du kennst als Juristin die Standardantwort: " Das kommt darauf an..." :-D

Die Bilder von der Ausstellung waren nicht nur mit abgelaufenen Filmen gemacht, sondern die zusätzlich noch falsch (= cross-)entwickelt, dh Dia als Negativ bzw. umgekehrt (so wie mein Sommerwald auf der VFDKV-Seite).
Mein Kodacolor Gold ist von 1999 (NICHT im Kühlschrank gelagert, immerhin im Keller :-P ), zeigt normal entwickelt Farbverluste, der wird rotstichig (kann man mit GIMP etwas ausgleichen, siehe Kroküsse), der Fuji Diafilm (Ausstellung) wurde grünstichig. Von den 3 Farbschichten geht eine immer am schnellsten kaputt, welche ist halt von Hersteller zu Hersteller und Filmart verschieden.

Da hilft nur eins, Versuch mach kluch.

Viel Spaß dabei wünscht
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 11.03.2015, 17:30 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 700
Wohnort: Dülmen
Allemal ausprobieren!! Wenn die Filme 5-6 Jahre überlagert im Kühlschrank aufbewart wurden - kein Problem. 10-15 Jahre bei Raumtemperatur - schon kritisch.

_________________
"Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal".


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 11.03.2015, 17:44 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1022
AndreasJB hat geschrieben:

Die Bilder von der Ausstellung waren nicht nur mit abgelaufenen Filmen gemacht, sondern die zusätzlich noch falsch (= cross-)entwickelt, dh Dia als Negativ bzw. umgekehrt (so wie mein Sommerwald auf der VFDKV-Seite).


Oh. Dann habe ich hier erstmal ein Problem. Ich habe noch nie Farbfilme selber entwickelt. Ich weiß nicht ob mein Labor mir eine Crossentwicklung macht. Ohne Crossentwicklung wären die Bilder einfach schlecht...?

Ich werde auf jeden Fall einen Film erstmal verknipsen und normal entwickeln lassen. Dann schauen wir weiter.

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 11.03.2015, 17:55 
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2013, 17:48
Beiträge: 438
Wohnort: überall
Klar entwickelt dir Trenkle cross wenn du ihm das sagst. :D
Ich glaube die meisten der Diafilme sind 2012 abgelaufen, also doch recht frisch. Im Keller gelagert.

_________________
janalog auf fb


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 12.03.2015, 23:12 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2015, 23:50
Beiträge: 82
Wohnort: unterfranken
also wenn die erst 2012 abgelaufen sind, dann passiert da nicht viel ... -- außer sie waren in der sauna gelagert :mrgreen:

wenns über 10 jahre sind ist es schon interessanter -- hier mal ein beispiel:
http://fc-foto.de/31559037
und noch interessanter wird es, wenn du den film belichtest und dann ein paar jahre wartest, bis du ihn entwickelst bzw. lässt:
http://fc-foto.de/33356012
der war vorher aber noch nicht abgelaufen :wink:

ach ja, ich weiß garnicht, wann ich den letzten nicht-abgelaufenen film in meiner kamera gehabt habe -- müssten so 3 oder 4 jahre sein ... :D

lg,

thomas

_________________
#700


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 12.03.2015, 23:36 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1022
@Thomas: Deine Bilder sind jedenfalls inspirierend. Ich versuche es mal jetzt auch.

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 12.03.2015, 23:50 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2015, 23:50
Beiträge: 82
Wohnort: unterfranken
ach ja, kleiner nachtrag: ich hab vor ein paar wochen auch mal so richtig pech gehabt :cry: es war ein 15 jahre abgelaufener scotchchrome 640t, und da ist praktisch nichts brauchbares mehr rausgekommen. war eben ein versuch ... nur die entwicklung hätte ich mir fast sparen können :|

und noch was zu den sensias: bei mir haben die eher so einen stich ins pinke bekommen, wenn sie so richtig alt waren. ist ja auf dem einen verlinkten foto ganz gut zu sehen. manchmal war es auch leicht bläulich. grünstich habe ich gerne mal mit alten agfa rsx ii 100 bekommen (die 50er sind da viel weniger kritisch -- und von denen hab ich noch ein paar im gefrierfach :) )

@federica: danke :)

_________________
#700


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 13.03.2015, 08:52 
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2013, 17:48
Beiträge: 438
Wohnort: überall
Kannst die Filme ja kurz in den Backofen stellen damit sie künstlich altern :D
Hemmungslos verschandeln! In der Waschmaschine mitwaschen, im Blumenkübel für mehrere Monate vergraben oder sonstwas damit anstellen. Kannst ja mal schauen was die Lomo-Trickkiste zu bieten hat.

Werde mich demnächst an den Pocketfilm von 77 rantrauen :D

_________________
janalog auf fb


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 13.03.2015, 18:07 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1022
@ Jana: ich habe heute im Wald oberhalb von Gundelfingen den ersten abgelaufenen Dia-Film verknipst. Fast ausschließlich mit Bildern von frisch geschlagenem Holz. Ich gehe also erstmal davon aus, sie werden alle rosa rauskommen.... :) Bin gespannt.

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 23.03.2015, 20:22 

Registriert: 11.08.2014, 20:53
Beiträge: 4
Kann auch lila-blau-stichig werden oder auch nicht. Man weiß es nie so recht, da die Lagerung oft nicht bekannt ist.
Ich hab schon brauchbare Bilder von vor Jahrzehnten belichteten Color-Negativ-Filmen, die noch in Kameras steckten bekommen. Darauf heutztage zuende belichtetete Aufnahemen waren dagegen überraschenderweise Müll. Chemie ist schon seltsam...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 03.04.2015, 11:48 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1022
Jetzt habe ich die Bilder vom frisch geschlagenen Holz mit dem abgelaufenen Diafilm crossentwickeln lassen. Sie sind alle rot geworden. Bei dem zweiten Bild weiß ich nicht wieso es so aussieht wie Schnee. An dem Tag war es ziemlich warm und es lag ganz sicher kein Schnee am Boden.
Beim Motiv Holz gefallen mir die Ergebnisse besser als bei den anderen Motiven. Es ist halt ein Experiment.
Kann man irgendwelche Schlüsse ziehen, wie die Bilder rausgekommen wären ohne cross-Entwicklung?
Und noch was: kann man den Schluss ziehen, bei cross-Entwicklung werden sie immer rot rauskommen?


Dateianhänge:
Holz 1 kleiner.JPG
Holz 1 kleiner.JPG [ 127.74 KiB | 3399-mal betrachtet ]
Holz 2 kleiner.JPG
Holz 2 kleiner.JPG [ 127.41 KiB | 3399-mal betrachtet ]
Weinberg im Winter. cross. kleiner.JPG
Weinberg im Winter. cross. kleiner.JPG [ 139.28 KiB | 3399-mal betrachtet ]

_________________
# 543
Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 03.04.2015, 12:09 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 355
Wohnort: Bielefeld
Hallo Federica,

na, die Bilder sind doch super! Was war das für ein Film? Rot hatte ich noch nie, meine Fuji werden eher grün. Ich habe gerade uralte (!) AGFA-Dia-Planfilm in eBay geschossen, mal sehen, was die so bringen.

LG Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 03.04.2015, 12:24 
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2009, 14:43
Beiträge: 1022
@Andreas:
Der Fillm war ein Fujichrome Sensia daylight 100. also auch ein Fuji.

_________________
# 543


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abgelaufene Filme
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 18:48 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2015, 23:50
Beiträge: 82
Wohnort: unterfranken
ich finde gerade das rote interessant -- auch bei dem bild vom wengert :) "normale" farben kann doch jeder :mrgreen:

und mal bissle ins blaue geraten, wo das herkommen könnte: der diafilm hat ja keine orangene maskierung wie die negativfilme. also fehlt es im positiv dann -- wenn an der filterung nichts geändert wird -- im blau-grünen bereich. was "übrig" bleibt ist das schöne rot ... :wink:

lg,

thomas

_________________
#700


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de