Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 01:47


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie Feuerwerk Fotografieren
BeitragVerfasst: 30.12.2008, 16:30 
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 23:05
Beiträge: 349
Wohnort: Grevenbroich
Morgen ist es ja wieder soweit:-)

Wie Fotografiert man denn Feuerwerk am besten?

Wie lange kann man am besten belichten?

Blende würde ich sagen ganz offen oder?


Danke euch schon mal im voraus


Grüße

_________________
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2008, 16:45 
Zitat:

So wird es gemacht:
Sie brauchen eine Kamera, bei der Sie die Belichtungszeit und Blende selbst regulieren können. In der Regel wird das eine Spiegelreflex-Kamera sein. Für die Aufnahmen verwenden Sie einen mittelempfindlichen Film, etwa ISO 100. Außerdem ist ein Stativ unbedingt notwendig.

Der Trick beim Fotografieren eines Feuerwerks besteht nun darin, die Belichtungszeit auf Langzeitbelichtung - meist mit "B" gekennzeichnet - zu stellen. Hierbei bleibt der Verschluß offen, solange sie den Auslöseknopf gedrückt halten. Die Blende stellen Sie auf 5,6 oder 8. Wenn Sie diesbezüglich keine Erfahrungswerte haben, machen Sie am besten eine Serie mit jeder Einstellung und wählen dann die besten Bilder aus.

Sobald eine Rakete in den Himmel schießt, drücken Sie den Auslöser und halten ihn solange, bis die Rakete verglüht. Dann erst lassen Sie den Auslöser los. Die Aufnahme wird noch effektvoller, wenn Sie mehrere Raketen abwarten. Um eine Überbelichtung zu vermeiden, empfiehlt es sich zwischen den Raketenschüssen das Objektiv - etwa mit dem Objektivdeckel - abzudecken.

oder...
http://www.pyroweb.de/WissenFeuerwerkFotografieren.php

Steph


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2008, 18:19 
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 23:05
Beiträge: 349
Wohnort: Grevenbroich
besten dank.

werde ich morgen mal ausprobieren.-)

_________________
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2008, 18:36 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2007, 11:15
Beiträge: 701
Wohnort: Dülmen
...und einen dunklen Standpunkt wählen, damit kein Streulicht während der Belichtung die Aufnahme "trübt"!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2008, 11:58 

Registriert: 05.12.2006, 15:48
Beiträge: 2549
Wohnort: nahe wien
hallo

jetzt weis ich was einige von ins heute abend ausprobieren werden :D

gruss

thomas

_________________
seit ewigkeiten anfänger - aber schön langsam wird´s was
canonist aber oft auf abwegen
"pcyco" vfdkv 259


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2008, 12:44 
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 23:05
Beiträge: 349
Wohnort: Grevenbroich
:-)

daher die frage

_________________
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de