Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18.10.2018, 21:14


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SW-Film für Makros....
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 13:19 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2008, 00:09
Beiträge: 51
Wohnort: Luzern
Welche SW-Film eignet sich am besten für Makro-Aufnahmen???

_________________
Du hast keine Chancen, also nutze sie...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 13:41 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2565
Wohnort: Frankfurt
Wegen der geringen Tiefenschärfe würde ich einen hochempfindlichen nehmen, und damits nicht zu körnig wird Delta/Tmax 400 oder Neopan 1600.

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 13:43 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2008, 00:09
Beiträge: 51
Wohnort: Luzern
Habe jetzt gerade noch eine in der Kamera ein Ilford FP 4 125, soll ich also mit ein 400er versuchen?

_________________
Du hast keine Chancen, also nutze sie...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 13:45 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2008, 00:09
Beiträge: 51
Wohnort: Luzern
Verwende eine Leica R4 mit Zwischenringe 1.1 und 1.2 und noch andere mögliche Zubehör.

_________________
Du hast keine Chancen, also nutze sie...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 13:53 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2565
Wohnort: Frankfurt
Kommt halt drauf an ob sich dein Motiv bewegt oder nicht. Wenn nicht kannst du auch den FP4 +Stativ nehmen.

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 13:56 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2008, 00:09
Beiträge: 51
Wohnort: Luzern
Ein Stativ und Kabelauslöser werde ich sowieso benutzen. Mich interessiert eventuell ein SW Film der detailreich ist, also nicht zu grob.

_________________
Du hast keine Chancen, also nutze sie...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 13:58 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2565
Wohnort: Frankfurt
sanditico hat geschrieben:
Ein Stativ und Kabelauslöser werde ich sowieso benutzen. Mich interessiert eventuell ein SW Film der detailreich ist, also nicht zu grob.


Das ist dann eher eine Frage des Entwicklers als des Films.

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 14:05 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2008, 00:09
Beiträge: 51
Wohnort: Luzern
Was wäre dann als nächste empfehlenswert?

_________________
Du hast keine Chancen, also nutze sie...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Makro
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 15:46 
[quote="sanditico"]Was wäre dann als nächste empfehlenswert?[/quote]


Kamera, Makroobjektiv, Stativ, Spiegelvorauslösung, ROLLEI ATP 1.1 mit ISO 40 in ROLLEI ATP DC entwickelt !

Gruss
:wink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Makro
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 17:03 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 10:21
Beiträge: 2565
Wohnort: Frankfurt
R-BUFF hat geschrieben:
sanditico hat geschrieben:
Was wäre dann als nächste empfehlenswert?



Kamera, Makroobjektiv, Stativ, Spiegelvorauslösung, ROLLEI ATP 1.1 mit ISO 40 in ROLLEI ATP DC entwickelt !

Gruss
:wink:


Naja, bevor man einem Anfänger zu so nem Spezialkrams rät, würde ich eher mal zum APX 100/Rollei Retro 100/Neopan Acros in Rodinal 1+50 raten.

_________________
#12.
Ambassadeur de l'association des objecteurs de la photographie numérique en Suisse im Frankfurter Exil.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.2008, 01:09 
Das erste, was Du brauchst, um richtig gut Makroaufnahmen zu machen, ist ein stabiles Stativ und ein Objektiv und oder Balgengerät/Zwischering um nah ranzukommen. Unter den Vorzeichen ist die Filmempfindlichkeit eigentlich völlig wurst, es sei denn, Du willst den Salto mortale im Flohzirkus fotografieren :wink:

Und dann fängt das Probieren an.

Erfahrung ist das, was Dir am Anfang vor allem fehlt. ich spreche da aus Erfahrung. Am Anfang kann es sein, daß vieles noch nicht gelingt oder daß Du lieber sehr viele Bilder machen willst, um alles mögliche auszuprobieren ohne Dich in hohe Ausgaben zu stürzen.

Dein FP4 ist ein guter Film, aber Du hast auch ein paar billige Alternativen, die nicht schlechter sind:

- Agfa APX 100, im 10er pack bei Monochrom für 19,90 (= Rollei Retro 100, identisch)

- Fomapan 100, 10er Packung für 17,73

Für das Geld bekommst Du von dem einen oder anderen "Wunderfilm" vielleicht nur drei Filmpatronen (und manchmal ist eben derselbe Film drin)

Achja, Entwickler - auch angebliche Wunderwässerchen mit sagenhaftem Marketingblabla kosten viel Geld, aber bringen nicht mehr Erfahrung. Daher zwei Vorschläge für universelle Entwickler:

Adolux APH 09 ist so wie früher Rodinal, ein fertiges Flüssigkonzentrat, für so niedrig empfindliche Filme gut geeignet - und pro Film gerechnet schweinebillig.

Einer meiner Lieblinge: XTol von Kodak. Immer noch saubillig, sehr feinkörnig, auch für hochempfindliche Filme sehr gut geeignet. Einer der umweltfreundlichsten Entwickler.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.02.2008, 00:51 
Nachtrag: http://www.vfdkv-forum.de/viewtopic.php?t=2649


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de