Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 24.09.2018, 00:26


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Doppelbelichtung
BeitragVerfasst: 03.09.2006, 21:48 

Registriert: 12.03.2006, 14:22
Beiträge: 318
Im Zuge des Projektes Doppelbelichtungen kam bei mir die Frage auf
ob ich meine Belichtungseinstellungen, wie gelesen, verändern muß
oder ob auch das Arbeiten mit den normalen Werten gute Ergebnisse
bringen kann.
Ich habe in meinen Portfolio :) ein Bild das unfreiwillig
eine Doppelbelichtung geworden ist:
http://www.andreaslaengerich.de/bilder/Bild-Mensch0033.jpg.
Hier eins vom selbem Film (einfache Belichtet):
http://www.andreaslaengerich.de/bilder/Bild-Mensch0032.jpg .
Ich find das so ok.
Liegt es am Motiv oder der Umgebung wann ich wie vor gehe.
Oder ist es ab einer gewissen Lichtmenge, in meinem Fall war
es wenig Licht, einfach eher egal.
Wie macht ihr (die ihr das macht) das?


Zuletzt geändert von Andreas Längerich am 12.09.2006, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006, 08:56 
Andreas,

ich weiss es echt nicht. Ich habe anlässlich des VFDKV-Treffens in Zürich seit sehr langer Zeit Doppelbelichtungen gemacht, ohne eine Belichtungskorrektur vorzunehmen. Meine Personen sind jetzt so richtige Geisterfiguren geworden. Rictig oder nicht richtig. Bin auf die Ergebnisse im Projekt gespannt. Ich werde dazu in dieser Woche noch einen Versuch machen (beide Varianten).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.09.2006, 00:35 

Registriert: 12.03.2006, 14:22
Beiträge: 318
War ja nicht sehr ergibig hier. :)
Zitat:
Bin auf die Ergebnisse im Projekt gespannt.

Danach werden wir mehr wissen.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.09.2006, 12:09 
Normalerweise sollte man bei Mehrfachbelichtungen die Belichtungswerte anpassen, um eine Überexponierung zu vermeiden. In einem solchen Extremfall wie dem hier gezeigten mit sehr dunklem Umfeld und beleuchteten Motiven geht das auch so. Sollen andere Motive im Hintergrund sichtbar bleiben und trotz der Mehrfachbelichtung die Zeichnung erhalten bleiben, muss man anpassen.
Also bei einer Doppelbelichtung zweimal die halbe Belichtung, die notwendig wäre. Als Beispiel.

Niko


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de