Vereinigung für Digitalkameraverweigerer
http://vfdkv-forum.de/

Nach längerer Abstinenz mal wieder eine neue Kamera
http://vfdkv-forum.de/viewtopic.php?f=1&t=9176
Seite 1 von 1

Autor:  Robert Skarka [ 27.11.2017, 01:17 ]
Betreff des Beitrags:  Nach längerer Abstinenz mal wieder eine neue Kamera

Hallo,

ich habe immer wieder mal am Gebrauchtmarkt nach GF Kameras gesucht, aber brauchbare Laufbodenkameras sind eher teuer. Optische Bank gibt es zwar relativ erschwinglich, aber da hat mich dann doch immer größe und Gewicht abgeschreckt, da ich die Kamera auch mal tagelang im Rucksack neben anderer Ausrüstung mitschleppe.


Jetzt habe ich doch was neues gekauft:

Bild

Wer sie nicht kennt, Intrepid hat vor ca.2 Jahren mittels Kickstarter die erste Version einer leistbaren 4x5 ins Leben gerufen. Das ist jetzt die überarbeitete Version, wo die meisten Kritikpunkte der 1. Version ausgemerzt wurden.

Das Ding ist wirklich sehr kompakt und leicht. Natürlich gibt es stabilere Kameras, aber eigentlich ist sie für die Größe und das Gewicht erstaunlich stabil. Fokus läuft spielfrei und ist gut zu bedienen. An ein paar Stellen wurde beim Zusammenbau etwas geschlampt, aber eher kosmetisch. Da muss man bei dem Preis wohl etwas nachsichtig sein, liegt wohl auch daran, dass sie immernoch 8 Wochen Lieferzeit haben, weil sie die Kameras nicht so schnell produzieren können, wie die Bestellungen eintrudeln.

Kürzlich gab es auch einen Kickstarter für eine 8x10 Kamera, die ersten werden angeblich noch dieses Jahr verschickt.

Autor:  Reisephotograf [ 27.11.2017, 17:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach längerer Abstinenz mal wieder eine neue Kamera

OHA, dass ist der Einstig ins GF oder?

Sehe ich das richtig, dass dieses Objektiv ein weitwinkel ist?
Die Holzteile der Kamera sehen irgendwie nach Eigenbau aus aber da ich noch nie etwas von diesem Hersteller gehört habe...

Erst mal einen herzlichen Glückwunsch zu der neuen.


Ich habe mir auch zwei neue gegönnt. Eine zur Pinhole umgebaute Click 2. ( Muss noch getestet werden, ob sie lichtdicht ist)
Und diese:
Dateianhang:
Dateikommentar: Model 531
tmp-cam--2099389845.jpg
tmp-cam--2099389845.jpg [ 62.48 KiB | 1896-mal betrachtet ]

Autor:  Robert Skarka [ 27.11.2017, 19:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach längerer Abstinenz mal wieder eine neue Kamera

War nicht mein Einstieg ins GF, ich habe schon eine Eigenbau 4x5, und eine 18x24, die ich für Nassplatten verwende.

Das Sperrholz schaut schon ein wenig rustikal aus, aber die Kamera soll in erster linie funktional und günstig sein, und mehrschichtiges Birkensperrholz hat gegenüber Massivholz in fast Punkten Vorteile, der einzige Nachteil ist das Aussehen, und das ist Geschmackssache.

Das Objektiv ist ein 90er, und damit ein Weitwinkel. Ich habe auch ein Sironar 150N, das ist eine Normalbrennweite. Tele habe ich für 4x5 nicht, bzw. das 480er APO Ronar von der 18x24 könnte man theoretisch an der 4x5 verwenden, aber das ist deutlich zu schwer und zu groß für die Intrepid, ich glaube da bricht die Frontstandarte... :D

Ach ja, wer es nicht kennt:

https://intrepidcamera.co.uk

Autor:  AndreasJB [ 28.11.2017, 11:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach längerer Abstinenz mal wieder eine neue Kamera

Herzlichen Glückwunsch, Robert, sieht schick aus Dein neues Schätzchen :-)

Viele Grüße
Andreas

Autor:  Thomas L00S [ 28.11.2017, 13:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach längerer Abstinenz mal wieder eine neue Kamera

Schönes Spielzeug :D

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/