Vereinigung für Digitalkameraverweigerer
http://vfdkv-forum.de/

50 Jahre Rollei 35
http://vfdkv-forum.de/viewtopic.php?f=1&t=9045
Seite 1 von 1

Autor:  Bergsteiger [ 08.09.2016, 11:45 ]
Betreff des Beitrags:  50 Jahre Rollei 35

Auf der Photokina in Köln im September 1966 wurde die Rollei 35 vorgestellt, zunächst in Deutschland hergestellt, später in Singapur.
Die Kamera wurde zum Trendsetter und beendete die Tendenz zur Größe bei den Sucherkameras. Mit der Rollei (zunächst mit Tessar 3,5/40, später auch mit Sonnar 2,8/40) hatte man in etwa Spiegelreflexqualität, die in die Jackentasche paßte. Allerdings ist die Bedienung der nicht billigen Kamera etwas umständlich und es fehlt ein Entfernungsmesser. Auch war die Brennweite 40 mm, die bald von der Konkurrenz nachgeahmt wurde, nach heutigen Maßstäben zu lang, 35 mm wären besser gewesen. Leider wurde kein Selenbelichtungsmesser eingebaut, wie zunächst geplant. Für den CdS-Belichtungsmesser brauchte es eine quecksilberhältige Batterie (1,35 Volt), die offiziell nicht mehr erhältlich ist, was Nachjustierungen erfordert, besonders bei Verwendung von Diafilmen. Die vollmechanische Kamera funktioniert aber auch ohne Batterie. Die Gebrauchtpreise sind noch relativ hoch, zumal es nicht viele Alternativen gibt, wenn es um die Bildqualität geht.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/