Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 11:40


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erste Leica M2-R ueberhaupt
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 13:13 

Registriert: 04.04.2006, 10:08
Beiträge: 23
Wohnort: nicht mehr hier
Im photo.net Leica Forum bietet jemand die M2-R mit der ersten Seriennummer ueberhaupt (1248201) zum Verkauf an. Das koennte vielleicht den einen oder anderen hier interessieren. Das gute Stueck ist aber nicht mehr ganz im Vitrinenzustand ... :shock: :)

Fuer diejenigen, die diese Kamera nicht kennen in Kuerze: Kamera ist eine Leica M2, die fuer das amerikanische Militaer mit dem Filmschnellladesystem der M4 ausgestattet wurde. Da der Auftraggeber die bestellten 2000 Kameras dann nicht mehr abnahm, wurden die Kameras 1969 als M2-R von Leitz New York an ganz normale Endverbraucher verkauft.

Hatte lange nach einer M2-R als Zweitbody Ausschau gehalten, aber die Preise sind mittlerweile leider nur noch fuer Sammler zu rechtfertigen. Schade. Eigentlich die beste M2 zum Benutzen.

Gruss, Joachim

PS: Habe natuerlich keine Verbindung zum Verkaeufer etc.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 14:01 
Ich glaube da hat sich ein Verkäufer die Geschichte scheinbar etwas zurechtgebogen.
Die letzte Leica M2 wurde 1968 auf den Markt geworfen (Gesamtproduktion M2 im Jahre 1968 = 1 Stück!)

Die Kameras für das Militär (1966) hatten die Bezeichnung M2, in Amerika machmal auch als M2 S bezeichnet - sie haben keine besondere Kennzeichnung innerhalb der Seriennummern, also nur M2 XXXXXX.
Die M2-R waren zwar gleich ausgestattet aber von vornherein für »zivile« Endverbraucher gedacht - erkannbar auch an der Seriennummer, bei der ein »M2 R« der Nummer vorangestellt ist. Ganz selten sind die M2 M - Modelle (auch so an der Seriennummer erkennbar).

Wenn es wirklich eine für das Militär produzierte M2 ist dann ist die Bezeichnung M2R falsch.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 14:10 

Registriert: 04.04.2006, 10:08
Beiträge: 23
Wohnort: nicht mehr hier
Geschicht stammt nicht vom Verkaeufer sondern aus meiner Erinnerung. Ich denke immer noch, dass ich die Geschichte richtig wiedergegeben habe. Zum Teil widersprechen wir uns auch nicht: die Kamera wurde 1969 vermarktet, aber durchaus eher produziert.
Wie auch immer, eine feine Kamera.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 14:41 
Joachim hat geschrieben:
Geschicht stammt nicht vom Verkaeufer sondern aus meiner Erinnerung. Ich denke immer noch, dass ich die Geschichte richtig wiedergegeben habe. Zum Teil widersprechen wir uns auch nicht: die Kamera wurde 1969 vermarktet, aber durchaus eher produziert.
Wie auch immer, eine feine Kamera.


Ich wollte nur andeuten, daß die Miltiärgeräte nicht im Nachhinein als M2R vermarktet wurden sondern zu diesem Zwecke produziert waren - also keine Über- oder Restbestände, die das Militär nicht abgenommen hatte.

Davon ab es ist und bleibt eine Leica - also für mich ohne tiefergehend idellem oder finanziellem Wert - das überlass ich doch lieber denen mit den Leica-Scheuklappen oder Tunnelblick 8) . Ich halte es da eher mit anderen Herstellern und wenn ich unbedingt so eine olle Leica haben möchte, dann greife ich doch lieber zu ähnlichen Modellen wie z.B. FED oder Zorki. Persönlich ziehe ich aber anderes vor - wenn schon Kleinbildsucher dann Contax, besser die baugleichen Kiev oder die alten Nikonmodelle. Das ist halt mein persönlicher Tunnelblick.............


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 15:01 
Weiß eigentlich jemand, warum die US Army dann nicht die Kameras abgenommen hat? :?

Gab es damals auch schon Digicams??? :shock:

Jürgen, habe ich auch den Leica-Tunnelblick??? 8)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 15:09 

Registriert: 04.04.2006, 10:08
Beiträge: 23
Wohnort: nicht mehr hier
Thomas Biesewig hat geschrieben:
Weiß eigentlich jemand, warum die US Army dann nicht die Kameras abgenommen hat? :?


Nur eine Vermutung: da zwischenzeitlich die M4 erschien, hat man vielleicht dieser den Vorzug gegeben.
Aber warscheinlich erkenne ich die tatsaechliche Ursache mit Tunnelblick und Scheuklappen nicht...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 15:15 
Na, da sind wir dann ja schon zwei, die mit den Scheuklappen orientierungslos durch den Leica-Tunnel tappen. :lol: :lol: :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 15:24 
Thomas Biesewig hat geschrieben:
Weiß eigentlich jemand, warum die US Army dann nicht die Kameras abgenommen hat? :?


Sie hatten bestimmt was bessere gefunden

Thomas Biesewig hat geschrieben:
Jürgen, habe ich auch den Leica-Tunnelblick??? 8)


Wenn du dir die Leica auf der Mattscheibe deiner Rollei ansiehst - nein - dann eher weniger. Beim Wortgeplänkel mit *räusper* - *sagichnicht* dann ja - aber zumindest immer mit aussreichendem Abstand und gebührender Portion Selbstironie - das find ich dann akzeptabel :P - und wer in der Lage CZJ-Objektive an seiner Leica zu adaptieren den will ich umarmen - ich mag Leute die in der Lage sind heiliges zu »entweihen«

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 15:50 

Registriert: 08.04.2006, 22:43
Beiträge: 292
Hallo zusammen,

o.k., ich habe ja selbst was, und das ist ja auch kein Geheimnis, für die Solmser Produkte überig. Und eingentlich möchte ich ja auch nichts anderes verwenden, da ich von den Produkten und von den Mitarbeitern dort überzeugt bin.

Aber wer behauptet eigentlich immer, daß Leitz oder Leica heilig ist? Die Sachen und die Leute dort sind Klasse, Gut, Phänomenal. Aber heilig ? :roll:

:D

Gruß
Thomas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 15:56 
Thomas Wintz hat geschrieben:
............
Aber wer behauptet eigentlich immer, daß Leitz oder Leica heilig ist? Die Sachen und die Leute dort sind Klasse, Gut, Phänomenal. Aber heilig ? :roll:

Gruß
Thomas


Ein Gros der Benutzer behauptet dies - und jedem der behauptet es gäbe gleichwertiges oder gar besseres Bild oder Bild

Ich erinner mich da an Freds in der *ihrwisstschonwo* auaha


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 16:30 

Registriert: 08.04.2006, 22:43
Beiträge: 292
JueWi hat geschrieben:
Thomas Wintz hat geschrieben:
............
Aber wer behauptet eigentlich immer, daß Leitz oder Leica heilig ist? Die Sachen und die Leute dort sind Klasse, Gut, Phänomenal. Aber heilig ? :roll:

Gruß
Thomas


Ein Gros der Benutzer behauptet dies - und jedem der behauptet es gäbe gleichwertiges oder gar besseres Bild oder Bild

Ich erinner mich da an Freds in der *ihrwisstschonwo* auaha



Hallo Jürgen,

ja, ist schon klar? :D

Ich habe meine Leicas auch lieb, gern, finde sie zum knuddeln. Sie sind mir vertraut, ich fasse sie gerne an, habe sie gerne dabei, fotografiere gerne mit ihnen. Stelle sie ab und an mal vor mich und schaue sie an, wiege sie in meinen Händen. Ich mag die verarbeitung, versuche unnötige Gebrauchsspuren zu vermeiden, versuche schonend mit ihnen umzugehen, auch wenn der Aufnahmeort anderes verspricht. Ich mag die Qualität, das ganz drumherum, die vielen Bücher über diese Firma, die großen Fotografen, die Bilder derer.
Aber besonders mag ich die Bilder, die sie mir hilft umzusetzen. :wink:

Jedoch heilig ? :D

Gruß
Thomas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 19:37 
Vielleicht sollten wir einen Antrag bei Papa Ratzi einreichen, dass Leica heiliggesprochen wird.

St. Leica, die Schutzpatronin der klassischen Fotografen.

Klingt doch gut!

...und wer dann Zeit und Musse hat hat sich einen kleinen Herrgottswinkel in seiner Dunkelkammer einrichten und das Geraet anbeten.

:lol: :lol: :lol: :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 20:36 
JueWi hat geschrieben:
Thomas Wintz hat geschrieben:
............
Aber wer behauptet eigentlich immer, daß Leitz oder Leica heilig ist? Die Sachen und die Leute dort sind Klasse, Gut, Phänomenal. Aber heilig ? :roll:

Gruß
Thomas


Ein Gros der Benutzer behauptet dies - und jedem der behauptet es gäbe gleichwertiges oder gar besseres Bild oder Bild

Ich erinner mich da an Freds in der *ihrwisstschonwo* auaha



Haltet ein edler JueWi, haltet ein.
Einen Krieg den ihr nicht gwinnen könnt, zettelt ihn nicht an.
Von Solms sonst kommt die Garde, entehrt euch mit dem heiligen Schwerte, das gegossen in edlen Schmelzen und am Schaft die Petschaft M doch trägt.

War´s Contax in den wirren Jahren nicht verwehrt, zu siegen über den Streit der Besseren, durch M Patent geschlossene Türen sie eingerannt, delhalb Verschlüsse mit größeren Aufwand trägt, wenngleich die Method des Lichts sie misst, die bessere ist.
Nikon zuletzt die Bühne betrat, nicht vermochte auszurichten am Ende der Geschicht,
folgend andere unerwähnt und hört:

DAS LEICA DOCH SO HEILIG IST :?:

Na, bin ich ein Genie - ein richtiges Genie - ein BESCHEUERTES dazu :?:

Ich höre förmlich alle sagen: JJJAAAAAAA


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 20:41 
nimmst du deine leica eigentlich auch mit ins bett?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 20:43 
Christian Müller hat geschrieben:
nimmst du deine leica eigentlich auch mit ins bett?



blöde Frage :lol:

wo soll sie denn sonst schlafen, etwa in der Fototasche :?:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de