Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 10:36


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fischaugen
BeitragVerfasst: 03.05.2006, 23:51 
Sacht mal, gibt es eigentlich ein Fisheye mit guter optischer Qualität? Ich sehe/höre immer von Peleng und anderen total unbekannten Herstellern. Anders gesagt: wenn ich ein paar Bilder machen möchte, die wirklich sehr große Abzüge ergeben, was ist dann das Objektiv der Wahl füreine sphärische Perspektive?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 00:20 
Hatte damals mal das Zodiak 3,5/30 Fisheye von Kiev fuer meine Pentacon Six/Exakta 66.

Das hatte eine sehr gute Abbildungsleistung und soll dem Zeiss Fisheye fuer die Hassi nicht viel nachgestanden haben.

Allerdings habe ich es nur recht spaerlich benutzt.

Suchst Du denn ein Vollformat, oder eines welches kreisrund abbildet?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 07:45 
Zwischen Vollformat und kreisrund würde ich eher zu Vollformat neigen, habe übrigens nur Kleinbild.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 07:57 
Ohmann, wo habe ich bloß meinen Kopf... noch was vergessen: ich muß das Ding mit Filtern verwenden können, zum Beispiel als Einschub. Der Grund ist, daß ich ein paar Aufnahmen eines Wlkenhimmels mit starkem Kontrast Wolken/Himmel machen muß.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 13:07 
Das Zenitar 16mm 1:2.8 Fisheye finde ich persönlich ganz nett, ist Vollformat. Hat Filter mitgeliefert, die an der Rücklinse des Objektivs eingeschraubt werden. Das Teil bekommst du für verschiedene Anschlußsysteme ab 100 Euro.

Hier mal ein Beispielbild (der Film war überbelichtet, daher die eigenartigen Tonwerte):
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypic ... ay/5487601


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 14:29 
Cool, vielen Dank. Darf ich Dich mal fragen, wie scharf die Bilder in sehr großen Formaten sind? Kann man da noch Details erkennen oder wird's grausam?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 15:49 
Hm. Wohnt einer von Euch im Rhein-Main-Gebiet und würde mir so ein Teil mal fürs Wochenende vermieten? Ich muß eigentlich nur ein bis zwei Filme belichten, dafür gleich ein Objektiv zu kaufen wäre schon schmerzhaft...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 18:07 
Hallo,

wenn ich mal was dazu sagen darf.

Ich habe das 16mm NIKKOR 1:3,5 mit eingebauten Filterrevolver - 170° Vollformat.

Ergebnise sind SPITZE !

Vergrößern, kein Problem. Man sieht, auch ältere Objektive aus dem Bj. 1973 mit endsprechender Rechnung haben ihren Platz. Ich denke, vergleichbares ist heute schwer zu finden. Liegt in der damaligen Historie der Optikrechner, höher, besser, schärfer!

Ist heute kein Kriterium mehr, um Markt bestehen zu können.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2006, 10:26 
CMO hat geschrieben:
Cool, vielen Dank. Darf ich Dich mal fragen, wie scharf die Bilder in sehr großen Formaten sind? Kann man da noch Details erkennen oder wird's grausam?



Also, ich hab mit dem Objektiv und großen Formaten keine Erfahrung... Bisher hatte ich persönlich aber nichts zu beanstanden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2006, 00:52 
Hier noch ein interessanter Link zum Thema "Zenitar":

http://gelbfilter.de/rdx/index.phtml?ID=37


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2006, 10:24 
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 10:56
Beiträge: 510
Wohnort: Gelsenkirchen
Zitat:
Das hatte eine sehr gute Abbildungsleistung und soll dem Zeiss Fisheye fuer die Hassi nicht viel nachgestanden haben.


Gibt´s oder gab es für die Hassi ein Fisheye ??? Ich meine , nein.

Oder ???


Oder meint man das 38er Biogon ??

_________________
VFDKV Botschafter für Griechenland und Spanien

"Wenn ich Wagner höre überkommt mich das Verlangen, Polen zu überfallen" W.A.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2006, 10:51 
Nein, Axel, nicht das Biogon von der SWC.

Dieses hier:

http://www.zeiss.de/c12567a8003b0478/Co ... 8a0032c1be

Oberstes Objektiv auf der Liste.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de