Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 10:53


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer weiss warum?
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 12:39 
Kann mir einer diesen Driss erklären:

Bild

Ich meine das »Dunklerwerden« von der Mitte hin zum Rand links und rechts.

Taucht bei den beiden letzten Filmen auf, einmal bei XP2 (siehe Bild) und bei einem BW400, der XP2 scheint aber stärker betroffen. Den Scanner kann ich als Ursache ausschliessen, weil das mit blossem Auge auch bei den Negativen erkennbar ist.

Kamera? Entwicklung? Lichteinfall?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 13:38 
:?:

Mit welcher Kamera wurde das Foto gemacht :?:

:?:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 13:57 

Registriert: 18.04.2006, 20:22
Beiträge: 6
Wohnort: Chemnitz
Hallo Leute !
Ich glaube Lichteinfall ist es nicht ,da wäre das dunkle hell.
Iich denke die haben beim entwickeln geschlampt, zu hohe Tempratur da wellt sich
der Film am Rand wo die Perforation ist .
Wenn es Rollfilm ist Und du hast selbst Entwickelt, hast du zuwenig gewässert &
zu selten gekippt .
Das sind meine Thesen ,Tschüß Olaf


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 15:06 

Registriert: 13.03.2006, 14:49
Beiträge: 89
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich würde auch auf ungleichmäßige Entwicklung tippen. Ist die Beleuchtung des Vergrößerers richtig justiert?

L.G. Kay


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 15:16 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2006, 21:05
Beiträge: 199
Wenn du selbst vergrößerst:

Hast du das Vergrößerer-Objektiv 1 1/2 - 2 Stufen abgeblendet, damit Randunschärfen und/oder Vignettierungen verschwinden?
Ist nur eine Idee...
Oder die haben im Labor geschlampt, oder beherscht du C-41 zuhause?

mfg
Jonas

_________________
Excuse me
but I just have to
explode

N°109 aus dem Münsterland


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 16:09 
Hallo Jürgen,

ich denke mal, dass dies ein Negativscan ist,oder?

Wlche Blende hattest Du denn bei der Aufnahme verwendet?

Eventuell Offenblende? Wegen der Wettersituation.

Wäre mein Tipp. Wenn es dann ein nicht so tolles oder eventuell sogar unvergütetes Objektiv ist, kann das schonmal vorkommen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 17:51 
Sorry - für die mangelnden Infos.

Also : Kamera Rolleiflex, Rollfilm, Entwicklung im Minilab des Fotohändlers meines Vertrauens (weil halt C41-Filme - da geh ich selber nicht dran), Nagativscan.

Blenden- und zeitunabhängig auf allen Negativen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 18:04 

Registriert: 13.03.2006, 16:20
Beiträge: 741
Wohnort: 73230 Kirchheim
JueWi hat geschrieben:
Sorry - für die mangelnden Infos.

Also : Kamera Rolleiflex, Rollfilm, Entwicklung im Minilab des Fotohändlers meines Vertrauens (weil halt C41-Filme - da geh ich selber nicht dran), Nagativscan.

Blenden- und zeitunabhängig auf allen Negativen.


Ich tippe auf das Minilab.

_________________
Gruß von Nummer 4
Stefan


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 18:13 
Also wäre es angebracht ihm doch eher dauerhaft das Vertrauen zu entziehen?

:x


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 18:27 

Registriert: 13.03.2006, 16:20
Beiträge: 741
Wohnort: 73230 Kirchheim
JueWi hat geschrieben:
Also wäre es angebracht ihm doch eher dauerhaft das Vertrauen zu entziehen?

:x


Wenn du selbst entwickeln kannst, mache erst einen Testfilm. Oder mache 2 Testfilme und gebe die in jeweils ein anderes Labor. Dann bist du sicher ob die Kamera oder dein Minilab schuld hat.

_________________
Gruß von Nummer 4
Stefan


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 18:42 

Registriert: 13.03.2006, 14:49
Beiträge: 89
Wohnort: Ruhrgebiet
Selber entwickeln. Dank Dilucolor kein Hexenwerk.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 18:57 

Registriert: 12.03.2006, 14:22
Beiträge: 318
Was ist Dilucolor?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 19:01 

Registriert: 13.03.2006, 14:49
Beiträge: 89
Wohnort: Ruhrgebiet
Dilucolor ist ein sehr einfach zu handhabender Colorentwickler der Firma Amaloco. Gibts bei Phototec, siehe Linkliste.

L.G. Kay


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 19:03 

Registriert: 13.03.2006, 14:49
Beiträge: 89
Wohnort: Ruhrgebiet
Siehe auch: http://www.vfdkv.de/forum/viewtopic.php?t=26


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2006, 19:06 

Registriert: 12.03.2006, 14:22
Beiträge: 318
Ha, gekauft. :D


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de