Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 22:58


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rolleiflex SL35 mit einem Pilz im Objektiv
BeitragVerfasst: 19.12.2018, 11:01 

Registriert: 08.06.2016, 09:35
Beiträge: 7
Rolleiflex SL35 mit einem Pilz im Objektiv

Hallo,

habe vor einem Fotoladen eine alte analoge Kamera gefunden. Im Laden selber sagte man mir, dass ich die mit nehmen kann weil das Objektiv Schimmelbefall hat. Okay. Die Kamera stinkt auch als würde diese schon seit vielen Jahren im feuchten Keller herum gelegen haben.


Meine Fragen:

1)
Entsorge ich nur das Objektiv, weil man das nicht gereinigt bekommt

2)
Schmeisse ich die Kamera komplett weg

3)
Sofort weg und ja nicht zu meinen guten Kameras legen, da dieser Pilz sich überträgt?

4)
Jemand noch eine Idee wie ich den Geruch aus dieser Kamera heraus bekomme?

5)
Hat die Kamera überhaupt ein Wert? Lohnt sich dieser Aufwand?


Danke euch für die Hilfe und Informationen. Schöne Weihnachtszeit!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rolleiflex SL35 mit einem Pilz im Objektiv
BeitragVerfasst: 21.12.2018, 13:20 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 466
Wohnort: Bielefeld
Hallo,

also Belederung der Kamera und die komplette Tasche (falls dabei) würde ich zunächst mit Bref Entkalker (o.ä) einreiben, einwirken lassen, abwischen bzw. abspülen. Wichtig ist SAURES Reinigungsmittel, Pilze mögen sauer so gar nicht. Die Metallteile der Kamera (Andruckplatte usw.) kannst Du auch mit Bref behandeln. Beim Glas wäre ich vorsichtig, ich weiß nicht, ob evtl. die Vergütung angegriffen wird.

Damit bekommst du schon mal offensichtliche Flecken weg. Noch besser ist Chlorix, allerdings verdünnt, sonst wird die Belederung hell. Wenn Du die Teile alle abgewischt und sauber gemacht hast (feucht abwischen), kannst du die Kamera (wenn Deine Frau erlaubt) in den Backofen legen und langsam (~40 °C, 30 min -- 60 °C, 30 min -- 70 °C, 30 min -- 80 °C, >30 min, dann aus und Ofen zulassen, langsaaaam abkühlen lassen) backen, danach sind die meisten Pilze und Sporen hin, die übrig geblieben sind.

Wenn die Kamera noch müffelt, würde ich ein Päckchen Kaffeepulver opfern, die Kamera innen füllen (Verschluß/Blenden abdecken!) und in eine Plastiktüte legen mit Kaffeepulver außen rum. Vergiß die Kamera dann 2-3 Tage in der Tüte.

Das Objektiv müßtest Du zerlegen, falls innen Pilz auf der Linse ist, Dazu habe ich mal etwas im Netzt gefunden, hab den Link aber nicht mehr.

Bei meinen Kellerschätzchen war ich nach Bref fertig.

Viele Grüße
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rolleiflex SL35 mit einem Pilz im Objektiv
BeitragVerfasst: 21.12.2018, 13:22 
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 15:24
Beiträge: 466
Wohnort: Bielefeld
Hallo,

also Belederung der Kamera und die komplette Tasche (falls dabei) würde ich zunächst mit Bref Entkalker (o.ä) einreiben, einwirken lassen, abwischen bzw. abspülen. Wichtig ist SAURES Reinigungsmittel, Pilze mögen sauer so gar nicht. Die Metallteile der Kamera (Andruckplatte usw.) kannst Du auch mit Bref behandeln. Beim Glas wäre ich vorsichtig, ich weiß nicht, ob evtl. die Vergütung angegriffen wird.

Damit bekommst du schon mal offensichtliche Flecken weg. Noch besser ist Chlorix, allerdings verdünnt, sonst wird die Belederung hell. Wenn Du die Teile alle abgewischt und sauber gemacht hast (feucht abwischen), kannst du die Kamera (wenn Deine Frau erlaubt) in den Backofen legen und langsam (~40 °C, 30 min -- 60 °C, 30 min -- 70 °C, 30 min -- 80 °C, >30 min, dann aus und Ofen zulassen, langsaaaam abkühlen lassen) backen, danach sind die meisten Pilze und Sporen hin, die übrig geblieben sind.

Wenn die Kamera noch müffelt, würde ich ein Päckchen Kaffeepulver opfern, die Kamera innen füllen (Verschluß/Blenden abdecken!) und in eine Plastiktüte legen mit Kaffeepulver außen rum. Vergiß die Kamera dann 2-3 Tage in der Tüte.

Das Objektiv müßtest Du zerlegen, falls innen Pilz auf der Linse ist, Dazu habe ich mal etwas im Netzt gefunden, hab den Link aber nicht mehr.

Bei meinen Kellerschätzchen war ich nach Bref fertig.

Viele Grüße
Andreas

_________________
#672


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de